Donnerstag, 20. Juni 2024
Alles zum Thema:

Olympianorm

Sechs polnische Schwimmer müssen aus Tokio abreisen

Wegen eines Fehlers des Schwimmverbands dürfen sechs polnische Athleten nun doch nicht bei Olympia starten. Und das, obwohl sie bereits in Tokio waren.

Auch Marek Ulrich darf bei Olympia schwimmen

In einer Einzelfallentscheidung hat der DOSB mit Marek Ulrich einen weiteren Schwimmer für die Olympischen Spiele nominiert.

EM-Normen über 200 m Rücken und Brust

Über 200 Meter Brust und Rücken haben die Frauen die Olympianorm verpasst, dürfen sich aber über erfüllte Normen für die Europameisterschaften freuen.

Diener und Heidtmann schwimmen im Vorlauf Olympianorm

Die nächsten Normen für die Olympischen Spiele sind gefallen: Christian Diener schlug im Vorlauf über 200 Meter Rücken nach 1:56,99 Minuten an, kurze Zeit später folgte Jacob Heidtmann mit der Olympianorm über 200 Meter Lagen.

Diese 19 Schwimmerinnen und Schwimmer haben die Normen geschafft

Die Qualifizierungseriode für die Olympischen Spiele ist abgelaufen. Diese deutschen Schwimmerinnen und Schwimmer konnten sich für Tokio qualifizieren.

Luxusprobleme über 400 Meter Freistil

Jeweils drei Frauen und Männer haben schwimmen über 400 Meter Freistil schneller als die Olympianorm, in Tokio dürfen aber nur zwei starten.

Wer sichert sich die letzten Tickets nach Tokio?

Am Sonntag geht es in Berlin um die letzten Tickets für die Olympischen Spiele in Tokio. Wer schafft es, die geforderten Normen zu unterbieten?

Olympiaquali der DSV-Staffeln

Vom 1. bis zum 18. April haben die DSV-Schwimmerinnen und Schwimmer die Möglichkeit, sich für die olympischen Staffeln zu empfehlen. Dabei müssen sie jedoch auch Normzeiten unterbieten.

Anna Elendt schwimmt in die Staffel

Über 100 Meter Brust verpasst Anna Elendt knapp die Norm, darf aber dennoch mit einem Start in der Lagenstaffel rechnen. Lucas Matzerath schwimmt erneut unter Olympianorm.

Lukas Märtens schwimmt die dritte Norm

Lukas Märtens hat seine dritte Olympianorm geknackt. Auch die 4 x 200-Meter-Freistil-Staffel der Männer darf auf Tokio hoffen.

Matzerath knackt Olympianorm – Märtens und Ulrich fehlt nicht viel

Die erste Olympianorm in Berlin ist gefallen, Lucas Matzerath schlug im Vorlauf über 100 Meter Brust nach 59,63 Sekunden an.

Die Wettkämpfe am Freitag

Die Olympiaqualifikation geht in die letzte Runde. An drei Tagen schwimmen die DSV-Asse um die letzten Plätze im Olympiateam.

Sieben Olympianormen am zweiten Qualiwochenende

Sieben Normzeiten sind am zweiten von drei Qualifikationswochenenden für die Olympischen Spiele in Tokio gefallen. Isabel Gose und Lukas Märtens unterboten jeweils zwei Zeiten.

Die Jagd nach Olympia-Normen beginnt

Am ersten Wochenende der finalen Qualifikationsphase für die Olympischen Spiele springen einige DSV-Talente in Heidelberg ins Wettkampfbecken.

Endspurt in der Olympia-Qualifikation

Bis zum 18. April haben die deutschen Schwimmer noch die Möglichkeit, sich für die Olympischen Spiele zu qualifizieren. Zehn Startplätze im Becken sind schon vergeben.

Letzte Artikel