Samstag, 18. Mai 2024
Alles zum Thema:

Deutscher Schwimm-Verband

Olympiateilnehmer Klingenberg neuer Interims-Sportdirektor

Mit Dirk Klingenberg hat der Deutsche Schwimm-Verband nun einen Interimsmanager, der ab sofort die Aufgaben des Sportdirektors übernehmen soll.

DSV hält trotz Kritik an DJM-Termin fest

Der Termin der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften führte zu viel Kritik am Deutschen Schwimm-Verband. Trotzdem plant der Verband weiterhin mit dem Wettkampf Ende Mai.

Masters schwimmen in Hamburg, alle anderen in Münster

Der DSV hat die Ausschreibung für die Deutschen Freiwassermeisterschaften 2021 veröffentlicht. DieWettkämpfe finden sollen in Münster stattfinde

Athletensprecher kritisieren DSV-Entscheidung

Die DSV-Athletensprecher Sarah Köhler und Tobias Preuß kritisieren die Freistellung von Sportdirektor Thomas Kurschilgen.

Olympiasiegercoach Jacco Verhaeren unterstützt den DSV

Mit Jacco Verhaeren hat der DSV eine nneuen Trainer, der bereits mehrere Sportler zu Olympiagold coachte.

Marco Troll ist neuer Präsident des DSV

Marco Troll ist neuer Präsident des Deutschen Schwimm-Verbands. Der Freiburger erhielt knapp 76 Prozent der Stimmen.

DSV wählt Samstag neuen Vorstand

Nach zwei Jahren ohne Verbandsführung wählt der Deutsche Schwimm-Verband am Wochenende einen neuen Vorstand.

DSV organisiert Onlineangebote

Mentaltraining ist in den Trainingsplänen der Profis bereits ein wichtiger Bestandteil, jetzt bietet der DSV über eine App die Möglichkeit, diese Trainingsmethode kennen zu lernen. Weitere Onlineangebote sollen folgen.

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften abgesagt

Der Deutsche Schwimm-Verband hat nun auch die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften abgesagt.

Bundestrainer Vitense: „Wir wollen Entwicklung sehen“

Dem deutschen Top-Nachwuchs bessere Perspektiven für den Übergang in die Weltspitze zu bieten, damit ist das Bundestrainer-Duo Bern Berkhahn/Hannes Vitense angetreten. Einen wichtigen Baustein dieser Strategie stellt ein zusätzlicher Wettkampf dar.

Berkhahn und Vitense: „Wir wollen begeistern“

Seit heute sind Bernd Berkhahn und Hannes Vitense als neues Bundestrainer-Duo offiziell im Amt. Viele Gespräche liegen aber bereits hinter ihnen. Unter der Woche luden sie die Stützpunkttrainer nach Frankfurt zur Strategiesitzung.

Berkhahn und Vitense bilden Bundestrainer-Doppelspitze

Mit einem Teamchef und einem Teamcoach an der Spitze stellt der Deutsche Schwimm-Verband sein Trainerteam um die Nationalmannschaft neu auf. Bernd Berkhahn und Hannes Vitense werden das Team Tokio 2020 ab Februar führen.

Chef-Bundestrainer Henning Lambertz tritt zurück

Der Chef-Bundestrainer der deutschen Schwimmer, Henning Lambertz, tritt zum Jahresende zurück. Nach einer Mitteilung des DSV hätten persönliche Gründe den Ausschlag gegeben.

DSV-Präsidentin Dörries zurückgetreten

Gabi Dörries ist nach zwei Jahren im Amt als Präsidentin des Deutschen Schwimmverbands zurückgetreten. Ein Nachfolger soll erst im Mai gewählt werden.

DSV-Präsidentin Christa Thiel will nicht mehr kandidieren

Nach 16 Jahren an der Spitze des Deutschen Schwimmverbands hat DSV-Präsidentin Christa Thiel angekündigt, dass sie nicht erneut für das Amt kandidieren wird.

Letzte Artikel