Mittwoch, 24. April 2024
Alles zum Thema:

Tokio 2020

Verena Schott holt dritte Bronzemedaille im vierten Rennen

Dritte Bronzemedaille in Tokio: Für Verena Schott sind die Paralympics mit einem weiteren Erfolg zu Ende gegangen.

Zwei Finalteilnahmen in Tokio

Am vorletzten Tag der Paralympics präsentierten Malte Braunschweig und Josia Topf das deutsche Team in den Finals in Tokio.

Riesenerfolg in Tokio | Elena Krawzow und Taliso Engel schwimmen zum Gold-Doppel

Zwei Goldmedaillen über 100 Meter Brust darf das deutsche Para-Schwimmteam zu seiner Ausbeute in Tokio zählen. Elena Krawzow und Taliso Engel setzten sich gegen ihre Konkurrenz durch.

Verena Schott und Taliso Engel schwimmen deutschen Rekord

Zwei deutsche Rekorde stellten Verena Schott und Taliso Engel bei den Paralympics in Tokio auf.

Zweite Medaille für Verena Schott in Tokio

Drei Finals mit deutscher Beteiligung gab es am Samstag bei den Paralympics. Über 100 Meter Brust gewann Verena Schott ihre zweite Medaille in Tokio.

Taliso Engel überzeugt bei Paralympics-Debüt

Am dritten Tag der Paralympics in Tokio feierten drei junge deutsche Athleten ihre Paralympics-Premiere. Taliso Engel überzeugte mit deutschen Rekorden auf seiner Nebenstrecke.

Verena Schott schwimmt zu Paralympics-Bronze

Nach der Silbermedaille in London 2012 legte Verena Schott in Tokio nach. Über 200 Meter Lagen gewann die Berlinerin bei den Paralympics in deutscher Rekordzeit Bronze.

Schott und Endrolath scheiden im Vorlauf aus

Am ersten Tag der Paralympics in Tokio haben Verena Schott und Marlene Endrolath den Finaleinzug verpasst. Die beiden Deutschen schieden auf den Plätzen zwölf und 16 aus.

Die After-Olympia-Pläne von Wellbrock, Koch & Co.

Immer eine spannende Frage ist, was die Topschwimmer nach dem Großereignis Olympische Spiele machen. Während Florian Wellbrock von neuen Tattoos träumt, war Marco Koch bereits sportlich unterwegs.

Goldrausch

Florian Wellbrock ist Olympiasieger im "Marathon Swimming", der erste DSV-Athlet seit 2008, der erste Mann seit 1988 sogar. Hier sind die Impressionen seines beeindruckenden 10-Kilometer-Rennens.

Reaktionen auf den Wellbrock-Triumph

Die erste Goldmedaille eines deutschen Schwimmers seit 33 Jahren sorgt für Aufsehen. Wir haben einige Reaktionen gesammelt.

So dominant schwamm Florian Wellbrock zum Olympiasieg

Fast zur One-Man-Show wurden die 10 Kilometer im Freiwasser: Florian Wellbrock kontrollierte das Rennen von Beginn an und hatte auch am Schluss die größten Reserven.

Überragender Wellbrock holt Gold im Freiwasser von Tokio

Florian Wellbrock hat es geschafft: Der Magdeburger holte in Tokio das erste Freiwasser-Gold für die deutschen Schwimmer und das erste Schwimmergold für einen deutschen Mann überhaupt seit 33 Jahren.

Noch einmal alles geben

Ein letztes Mal geht es in Tokio um olympische Schwimmmedaillen. Über 10 Kilometer sind zwei deutsche Athleten mit guten Chancen aufs Podium vertreten.

Brasilianerin Cunha siegt im Endspurt nach 10 Kilometern

Beim olympischen Freiwasser-Sieg der Brasilianerin Ana Marcelo Cunha vor Titelverteidigerin Sharon van Rouwendaal erreichte Leonie Beck den fünften Platz. Finnia Wunram wurde Zehnte.
- Anzeige -

Letzte Artikel