Samstag, 25. Mai 2024
Alles zum Thema:

Jacob Heidtmann

Jacob Heidtmann beendet seine Karriere

"Time to say goodbye", so beginnt Jacob Heidtmann seinen Instagram-Post. Nach zwei Olympiateilnahmen, einem Europameistertitel und mit dem deutschen Rekord über 400 Meter Lagen verabschiedet der 27-Jährige sich vom Leistungssport.

Philip Heintz pokert sich ins 200-Meter-Lagen-Halbfinale

200 Meter Lagen sind die Strecke von Philip Heintz. Im Olympiavorlauf machte es der Heidelberger spannend.

Die Vorläufe am Mittwoch

Vier Einzelstrecken stehen am Mittwoch auf dem Programm der Vorläufe, bevor das deutsche Frauenquartett über 4 x 200 Meter Freistil um den Einzug ins Finale schwimmt.

DSV-Quartett krault ins Finale

Das deutsche Männerquartett über 4 x 200 Meter Freistil qualifiziert sich als Siebter für das Finale. Favoriten auf den Titel ist das Team aus Großbritannien.

Die Vorläufe am Dienstag

Um 12:00 Uhr deutscher Zeit geht es am Dienstag in den Vorläufen zur Sache. In jedem der fünf Wettkämpfe ist das deutsche Team vertreten.

16-jähriger Rumäne mischt die Weltelite auf

Für Jacob Heidtmann und Lukas Märtens enden die 200 Meter Freistil nach den Vorläufen. Für Aufsehen sorgte ein junger Schwimmer aus Rumänien.

Die Vorläufe am Sonntag

Weiter geht es mit den Vorläufen am Sonntag. In jedem Wettkampf ist mindestens ein deutscher Athlet oder eine deutsche Athletin dabei.

Starke Leistung reicht Jacob Heidtmann nicht fürs Finale

Er wolle ins Finale, doch die Konkurrenz war zu schnell: Jacob Heidtmann ist in Tokio trotz einer guten Vorlaufleistung über 400 Meter Lagen ausgeschieden.

Die Vorläufe des ersten Wettkampftages

12 Uhr deutscher Zeit beginnen die ersten Vorläufe bei den Olympischen Spielen in Tokio. Sechsmal springen die DSV-Athleten am ersten Tag ins Wasser.

Hier werden die Olympischen Spiele übertragen

In wenigen Tagen beginnen die Olympischen Spiele in Tokio. Eurosport, ARD und ZDF übertragen die Wettkämpfe in Deutschland.

Annika Bruhn und Marco Koch starten 2021 in der ISL

Nach dem ersten Tag des ISL-Draft gehören mit Annika Bruhn und Marco Koch schon zwei deutsche Athleten zu den Teams der Profiliga. Am Mittwochabend um 22 Uhr deutscher Zeit beginnt die zweite Runde.

Therese Alshammar verpasst ihre siebten Olympischen Spiele

Kurz war der Traum von Therese Alshammars siebter Olympiateilnahme. Bei der letzten Qualifikationsmöglichkeit verpasste die Schwedin einen Startplatz in der Staffel über 4x100 Meter Freistil.

Erste Runde der International Swimming League findet in Neapel statt

Konkrete Pläne der Organisatoren: In zehn Wettkämpfen in Neapel geht es für die Teams um den Einzug in die Play-offs der International Swimming League.

Diener und Heidtmann schwimmen im Vorlauf Olympianorm

Die nächsten Normen für die Olympischen Spiele sind gefallen: Christian Diener schlug im Vorlauf über 200 Meter Rücken nach 1:56,99 Minuten an, kurze Zeit später folgte Jacob Heidtmann mit der Olympianorm über 200 Meter Lagen.

Wer sichert sich die letzten Tickets nach Tokio?

Am Sonntag geht es in Berlin um die letzten Tickets für die Olympischen Spiele in Tokio. Wer schafft es, die geforderten Normen zu unterbieten?

Letzte Artikel