Samstag, 25. Mai 2024
Alles zum Thema:

Sven Schwarz

Nach der WM | Zwischenstand beim deutschen Olympiateam

Die Olympischen Spiele sind der sportliche Höhepunkt des Jahres 2024. Einige Schwimmerinnen und Schwimmer können das Ticket nach Paris schon buchen, andere müssen noch zittern.

Wellbrock „rettet“ WM-Bilanz mit 1.500-Meter-Medaille | „Irrer Ire“ eine Klasse für sich

Florian Wellbrock hat die Schwimm-WM in Doha mit Silber über 1.500 Meter Freistil beendet und damit die ersten medaillenlosen Titelkämpfe seit 2017 verhindert. Gegen Daniel Wiffen war kein Kraut gewachsen.

800 Meter Freistil | Sven Schwarz macht Olympiaquali perfekt

Das deutsche Olympiateam wächst weiter. Nachdem Angelina Köhler, Isabel Gose und Lukas Märtens bereits ihre Tickets für Paris buchen konnten, schrieb heute ein weiterer Athlet seinen Namen auf die Liste.

Gose und Köhler schwimmen Weltjahresbestzeiten | Schwarz hängt Wellbrock zweimal ab

Bei den Deutschen Meisterschaften auf der Kurzbahn schwammen sich am vergangenen Wochenende gleich mehrere deutsche Athleten an die Spitze der Weltjahresbestenliste.

Weltklassezeiten und Peaty-Comeback in Berlin | Köhler und Schwarz sorgen für Highlights

Mit drei Wettkampftagen in Berlin wurde die Weltcup-Serie 2023 eröffnet. In der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark durften Fans einige starke Leistungen bestaunen, Angelina Köhler und Sven Schwarz sorgten für zwei deutsche Podestplätze.

Analyse | Das Feld über 1.500 Meter verdichtet sich

Sprintstrecken sind beim Schwimmen besonders beliebt. Die Rennen sind kurzweilig, actiongeladen und die Entscheidungen fallen innerhalb weniger Bruchteile einer Sekunde. Doch auch die längeren Strecken erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, nicht zuletzt durch Florian Wellbrock.

1.500 Meter Freistil | Fünf Männer unter 15 Minuten

Showdown in der Hauptstadt! Bei den Berlin Swim Open kämpft die nationale Spitze ein letztes Mal um die Qualifikation zu den Weltmeisterschaften 2023. Über 1.500 Meter Freistil sind fünf Athleten unter 15 Minuten gemeldet.

Diese deutschen Schwimmer blieben bisher unter 15 Minuten

Mit Sven Schwarz ist ein weiterer deutscher Schwimmer über 1.500 Meter Freistil unter die Marke von 15 Minuten gekrault. Sechs deutsche Schwimmer hatten das vor ihm bereits geschafft.

Sven Schwarz: „Ich wusste, das wir schnell unterwegs sind“

Bei seinem Sieg in Berlin hat Sven Schwarz als siebter deutscher Schwimmer die Marke von 15 Minuten geknackt. Wir haben mit dem Freistilspezialisten aus Hannover gesprochen.

Weltklasse in Berlin: Die deutschen Meister vom Samstag

Eine Entscheidung jagt die nächste: In der Berliner Schwimmhalle SSE wurden heute zahlreiche Medaillen vergeben.

Episches Hundertstel-Duell über 32 Bahnen

Treffen Florian Wellbrock und Gregorio Paltrinieri aufeinander, ist Spannung vorprogrammiert. So auch diesmal im EM-Finale von Kasan.

Florian Wellbrock verbessert deutschen Rekord um mehr als zehn Sekunden

Florian Wellbrock ist Kurzbahn-Europameister über 1.500 Meter Freistil. In 14:09,88 Minuten pulverisierte er den deutschen Rekord und lies seine Konkurrenz hinter sich. Bronze ging an Sven Schwarz.

Christian Diener schwimmt zum Rücken-Triple

Beim Weltcup-Auftakt in Berlin traf sich am Wochenende die internationale Elite. Dabei wurden einige schnelle Zeiten auf der Kurzbahn geschwommen.

Kathrin Demler überragt in Wuppertal mit fünf Siegen

Die zweite Garde der deutschen Schwimmerinnen und Schwimmer nutzte die DM Kurzbahn in Wuppertal, um auf sich aufmerksam zu machen.

Anna Elendt verbessert zwölf Jahre alten deutschen Rekord

Anna Elendt sorgte für den ersten deutschen Rekord bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin. Über 100 Meter Brust verbesserte die 20-Jährige die zwölf Jahre alte Bestmarke.