Montag, 15. Juli 2024
Alles zum Thema:

Mittel (2.000–4.000 m)

2.700 Meter | Konzentration auf Lagen

Bei insgesamt 2.700 Metern liegt der Schwerpunkt diese Woche auf dem Lagenschwimmen.

4.000 Meter | Ausdauertraining in wechselnden Intensitäten

Wer besser werden will, muss mit der Belastung spielen. In dieser Einheit wechseln sich intensive und extensive Aufgaben ab.

2.900 Meter | Schnelligkeit und Grundlagenausdauer

Back to the Basics: In dieser Trainingseinheit arbeitest du an deiner Grundlagenausdauer, aber auch Schnelligkeit ist gefragt.

2.900 Meter | Technikarbeit beim Brustschwimmen

Brust ist die koordinativ anspruchsvollste Schwimmart, bei dieser Einheit arbeitest du gezielt daran.

2.900 Meter | Technik und Wenden in Kraul und Rücken

Bei 2,9 Kilometern liegt der Fokus bei dieser Einheit auf dem Techniktraining. Schnell wird es am Ende trotzdem.

3.600 Meter | Techniktraining draußen

Es geht nach draußen. Aber nicht ins Freibad, sondern ins Freiwasser. Bei dieser Einheit kommen ungefähr 3.600 Meter zusammen.

2.800 Meter | Intensitätsspiele in Gesamtschwimmart und Beine

Steigerungen, Sprints und Intensitätswechsel stehen bei diesem Trainingsplan im Fokus. Insgesamt kommen so 2.800 Meter zusammen, die es in sich haben.

2.900 Meter | Bis die Beine brennen

Mit einigen anstrengenden Aufgaben steht diese Woche der Beinschlag im Fokus.

2.300 Meter | Training für die Tauchphasen

In dieser Woche steht Techniktraining auf dem Programm. Bei insgesamt 2.300 Metern liegt der Schwerpunkt auf den Tauchphasen.

2.100 Meter | Schulterrotation im Fokus

Rückenschwimmen sieht oft leicht aus, hat aber seine technischen Finessen. In dieser Einheit widmen wir uns der Schulterrotation.

3.200 Meter | Mit vielen Sprints gegen die Erschöpfung

Die einzelnen Aufgaben bei dieser Trainingseinheit sind kurz, aber sie haben es in sich. Bei insgesamt 40 25-Meter-Strecken wird deine Erholungszeit immer kürzer.

2.600 Meter | Rollwenden in Kraul und Rücken

Diese Woche dreht sich unsere Einheit im wahrsten Sinne des Wortes ums Drehen. Es geht um die Rollwende bei Kraul und Rücken.

2.900 Meter | Arbeit an der Brusttechnik

Bei dieser Einheit mit dem Schwerpunkt auf Brusttechnik kommt auch die Grundlagenausdauer nicht zu kurz.

3.900 Meter | Kraul-Abdruck und Lagen

Diese Trainingseinheit vereint Grundlagenausdauer und Technikaufgaben. Dabei kommen insgesamt 3.900 Meter zusammen.

2.800 Meter | Lagen mit Tempowechsel

Lagenschwimmer sind die vielseitigsten Athleten unserer Sportart. Mit diesem Trainingsplan arbeitest du daran, einer von ihnen zu werden.

Letzte Artikel