Mittwoch, 22. Mai 2024
Alles zum Thema:

New York Breakers

Christian Diener schwimmt deutschen Rekord

Im dritten Vorrundenmatch der International Swimming League (ISL) stellte Christian Diener über 100 Meter Rücken in 49,92 Sekunden einen deutschen Rekord auf. Das Potsdamer trug dazu bei, dass sein Team sich schon vorzeitig für die Playoffs qualifizierte.

Adam Peaty schwimmt Weltrekord

Energy Standard und London Roar ziehen nach dem ersten Halbfinale ins ISL-Finale ein. Adam Peaty schwimmt Weltrekord über 100 m Brust.

Wer schwimmt ins Finale der ISL?

Marco Koch und Damian Wierling treten gegen Marius Kusch und Christian Diener an. Ramon Klenz trifft auf Jacob Heidtmann. Das sind die Begegnungen im ISL-Halbfinale.

Die Tabelle der International Swimming League

Für DC Trident und die Aqua Centurios endet die ISL-Saison nach der Vorrunde, die Cali Condors stehen als einziges ungeschlagenes Team im Halbfinale.

Cali Condors setzen Siegesserie fort

In der ISL wird es spannend: Die Titelverteidiger schwimmen zum Punkterekord, die bisher ungeschlagenen Teams London Roar und Cali Condors treten gegeneinander an und DC Trident scheidet nach der Vorrunde aus.

Shymanovich schwimmt Europarekord

Der zweite Europarekord der ISL-Saison ist gefallen. Ilya Shymanovich verbesserte seinen eigenen Rekord über 100 m Brust.

Koch steigert sich auf 2:00,58 Minuten

Marco Koch siegt in der ISL über 200 m Brust und kommt dem Weltrekord näher. Nach dem ersten Wettkampftag führt Titelverteidiger Energy Standard.

Marco Koch kratzt am Weltrekord

Der erste Tag des vierten ISL-Vorrundenwettkampfes ist vorbei und die Cali Condors führen mit mehr als 100 Punkten. Marco Koch steigert sich über 200 m Brust und kommt auf 0,65 Sekunden an den Weltrekord ran.

Cali Condors gewinnen ISL-Auftakt

Nachdem die Cali Condors nach dem ersten Wettkampftag bereits in Führung lagen, zeigen sie auch am zweiten Tag ihre Stärke und siegen im ersten Match der ISL Saison.

International Swimming League in mehr als 140 Ländern im TV

Nach der Veröffentlichung des finalen Zeitplans der ISL gibt es für Deutsche Fans direkt eine schlechte Nachricht: Die ISL wird nicht in Deutschland zu sehen sein.

International Swimming League startet Freitag in Budapest

Für viele Topschwimmer beginnt in drei Tagen der Wettkampfhöhepunkt des Schwimmjahres 2020. Die International Swimming League geht in Budapest in die zweite Saison. Mit dabei sind auch acht deutsche Schwimmer.

Wettkampfplan der zweiten ISL-Saison veröffentlicht

Nachdem die Wettkampfsaison 2020 mit allen ihren internationalen Höhepunkten ausfallen musste, kommen Schwimm-Fans doch noch auf ihre Kosten: Am 16. Oktober beginnt in Budapest die zweite Saison der International Swimming League (ISL), die dieses Jahr zentral in Budapest stattfindet.

Letzte Artikel