Freitag, 23. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Cali Condors setzen Siegesserie fort

Die Vorrunde der International Swimming League geht in die entscheidende Phase.  London Roar und die Cali Condors, die einzigen bisher ungeschlagenen Teams der zweiten Saison, schwammen im direkten Vergleich gegeneinander um die Tabellenführung. Am Ende setzten sich die Cali Condors um US-Star Caeleb Dressel durch. Im siebten Match am Vormittag siegte das Team Energy Standard mit Sarah Sjöström und Chad le Clos mit einem neuen ISL-Punkterekord.

Starke Leistungen der Brustschwimmer

Wieder einmal waren es die Brustschwimmer, die für starke Leistungen sorgten. Marco Koch (New York Breakers) siegte in 2:01,40 Minuten auch bei seinem vierten Einsatz über 200 m Brust und sammelte wieder einmal ordentlich Punkte. Ungeschlagen bleibt auch weiterhin Lilly King. Wie bereits in den vorherigen Matches startete die Amerikanerin über 50, 100 und 200 m Brust und stieg jedes Mal siegreich aus dem Wasser. Über 100 m Brust wurde es jedoch denkbar knapp, King siegte in 1:03,39 Minuten nur 0,14 Sekunden vor Alia Atkinson. In den abschließenden Skin-Races demonstrierte King dann noch einmal ihre Stärke und besiegte Atiknson im letzten Rennen in 29,04 Sekunden. Juniorenweltrekordhalter Emre Sakci stellte über 50 m Brust einen neuen Europarekord auf und Ilya Shymanovich verbesserte über 100 m Brust seinen eigenen Europarekord, den er erst am Montag aufgestellt hatte, um 0,01 Sekunden auf 55,85 Sekunden.

Christian Diener startete erneut über die Rückenstrecken und buchte mit einem dritten Platz über 200 m (1:49,61 Sekunden), Platz zwei über 50 m (23,29 Sekunden) und Platz fünf über 100 m (50,12 Sekunden) wichtige Punkte auf das Konto seines Teams London Roar. Für das gleiche Team sammelte auch Marius Kusch über 50 m Schmetterling (22,82 Sekunden), 100 m Schmetterling (20,26 Sekunden), 50 m Freistil (21,79 Sekunden), 100 m Freistil (47,51 Sekunden) und mit den Staffeln über 4×100 m Lagen und Freistil ordentlich Punkte. Schmetterlingschwimmer Ramon Klenz (Iron) vertrat seine Mannschaft über 100 m (51,29 Sekunden) und 200 m (1:54,97 Minuten) seiner Hauptschwimmart und sprang außerdem über 200 m Freistil (1:46,85 Minuten) und mit der 4×100 m-Freistil-Staffel ins Wasser.

Für Aufmerksamkeit sorgte am Donnerstag Danas Rapsys. Beim Rennen über 400 m Freistil hielt er nach 350 m an der Wand an. Nachdem er seinen Fehler bemerkte, schwamm er auch noch die letzten 50 m und gewann das Rennen am Ende in 3:40,83 Minuten, für die letzten 50 m benötigte er jedoch (mit seiner kleinen Pause) 32,54 Sekunden.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Danas Rapsys gewinnt trotz kleiner Pause die 400 m Freistil.

ISL-Aus für DC Trident

DC Trident mit Kathrin Demler (4:10,81 400F; 1:59,69 200F) hat den Sprung ins Halbfinale nicht geschafft. Die Mannschaft schwamm im direkten Vergleich mit Titelverteidiger Energy Standard, Team Iron und den Toronto Titans auf den vierten Platz. Damit stehen die Dreizacke nach vier Matches mit insgesamt fünf Punkten auf dem neunten Tabellenplatz, die ersten acht Team ziehen ins Halbfinale ein.

Am Montag und Dienstag finden die letzten zwei Vorrundenwettkämpfe statt. Mit Jacob Heidtmann (LA Current), Philip Heintz (Aqua Centurios), Ramon Klenz (Iron), Christian Diener und Marius Kusch (London Roar) sind auch einige Sportler aus Deutschland am Start.

Die Ergebnisse von Match sieben:

Energy Standard: 613 Punkte

Iron: 448 Punkte

Toronto Titans: 391 Punkte

DC Trident: 256 Punkte

Die Ergebnisse von Match acht:

Cali Condors: 507 Punkte

London Roar: 491,5 Punkte

Tokyo Frog Kings: 419 Punkte

New York Breakers: 296,5 Punkte

Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und selten beim Laufen.

Verwandte Artikel

21,517FansGefällt mir
4,497FollowerFolgen
500AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -

Letzte Artikel