Samstag, 18. Mai 2024
Alles zum Thema:

London Roar

Christian Diener schwimmt deutschen Rekord

Im dritten Vorrundenmatch der International Swimming League (ISL) stellte Christian Diener über 100 Meter Rücken in 49,92 Sekunden einen deutschen Rekord auf. Das Potsdamer trug dazu bei, dass sein Team sich schon vorzeitig für die Playoffs qualifizierte.

Cali Condors gewinnen ISL-Saison

Mit zwei Weltrekorden durch Caeleb Dressel und Adam Peaty geht die zweite Saison der International Swimming League zu Ende. Am Ende siegen die Cali Condors ungeschlagen.

Diese Stars wollen das ISL-Finale rocken

Die vier besten Teams der Saison treten im Finale der ISL gegeneinander an.

Vorschau auf das ISL-Finale

Im Finale der ISL stehen sich am Wochenende die vier besten Teams der Liga gegenüber. Mit dabei sind auch Jacob Heidtmann, Marius Kusch und Christian Diener.

Adam Peaty schwimmt Weltrekord

Energy Standard und London Roar ziehen nach dem ersten Halbfinale ins ISL-Finale ein. Adam Peaty schwimmt Weltrekord über 100 m Brust.

Kira Toussaint schwimmt Weltrekord

Am ersten Tag der Halbfinalwettkämpfe schwimmt Kira Toussaint Weltrekord über 50 m Rücken.

Wer schwimmt ins Finale der ISL?

Marco Koch und Damian Wierling treten gegen Marius Kusch und Christian Diener an. Ramon Klenz trifft auf Jacob Heidtmann. Das sind die Begegnungen im ISL-Halbfinale.

Die Tabelle der International Swimming League

Für DC Trident und die Aqua Centurios endet die ISL-Saison nach der Vorrunde, die Cali Condors stehen als einziges ungeschlagenes Team im Halbfinale.

Cali Condors ziehen ungeschlagen ins Halbfinale ein

Nach dem letzten Vorrundenmatch stehen die Halbfinalteilnehmer fest. Die Cali Condors ziehen als einziges ungeschlagenes Team in die nächste Runde ein.

Cali Condors setzen Siegesserie fort

In der ISL wird es spannend: Die Titelverteidiger schwimmen zum Punkterekord, die bisher ungeschlagenen Teams London Roar und Cali Condors treten gegeneinander an und DC Trident scheidet nach der Vorrunde aus.

Löwen weiter ungeschlagen

Auch am zweiten Wettkampftag hielt London Roar die Führung in einem starken Feld. LA Current behauptete den zweiten Platz vor den Tokyo Frog Kings.

London Roar führt vor LA Current

Mit starken Zeiten steuerte Marius Kusch Punkte zur Führung seines Teams London Roar bei. Lange Zeit konnte sich keine Mannschaft nach vorne absetzen.

So viel verdienen die Sportler bei der ISL

Die ISL lockt ihre Athleten mit hohen Preisgeldern und einem Festgehalt. Bei den ersten Wettkämpfen haben Christian Diener und Lilly King fünfstellige Summen verdient.

Christian Diener gewinnt Skin-Race über 50 Meter Rücken

Mit 217 Punkten Vorsprung gewinnt das Team London Roar das zweite Match der ISL-Saison. Christian Diener sammelt mit seinem Sieg in den Ausscheidungsrennen ordentlich Punkte.

Christian Diener verbessert Rupprath-Rekord über 50 Meter Rücken

Beim zweiten Match der ISL-Saison zeichnet sich nach dem ersten Tag eine deutliche Führung für das Team London Roar ab. Christian Diener schwimmt deutschen Rekord über 50 m Rücken.

Letzte Artikel