Einheit der Woche
14 x 100 Meter mit 25-Meter-Sprints

Wie immer gibt es auch diese Woche wieder eine Einheit der Woche. Bei insgesamt 4.500 Metern liegt das Hauptaugenmerk auf 14 x 100 Metern mit Sprints.

Warm-up
Ammentorp | dreamstime.com

Nach dem Einschwimmen und einer ersten Serie stehen 6 x 50 Meter Kraularme auf dem Programm, die im GA2-Tempo geschwommen werden und eine Vorbelastung für die Hauptserie sind. Diese beginnt mit 8 x 100 Metern, jeweils beginnend mit 50 Meter Kraul GA1. Anschließend folgen gesprintete 25 Meter in der Hauptlage und 25 Meter Rückengleichschlag zur aktiven Erholung. Nach 8 x 100 Metern folgt eine Serienpause, ehe es mit 6 x 100 Metern mit Sprints in Nebenlage weitergeht. Zum Abschluss der Einheit folgen noch eine GA1-Serie, bei der du zwischen Kraul und Rücken wechselst und das Ausschwimmen.

- Anzeige -

Einheit der Woche | 4.500 Meter

StreckeAufgabePause
400 mbeliebig einschwimmen
8 x 100 mLagen (100er Wechsel Kombi und Beine), GA120 s
6 x 50 mKraularme GA230 s
300 mKraul mit Flossen
8 x 100 m50 m Kraul GA1 + 25 m Hauptlage Sprint + 25 m Rückengleichschlag30 s
100 mbeliebig locker
6 x 100 m50 m Kraul GA1 + 25 m Nebenlage Sprint + 25 m Rückengleichschlag30 s
300 m25 m Torpedo + 75 m Rücken, locker
6 x 100 mKraul und Rücken im Wechsel, GA120 s
300 mbeliebig ausschwimmen

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren