Samstag, 25. Mai 2024
Alles zum Thema:

Schwimm-WM 2019 Gwangju

Live-Reportage vom Wellbrock-Gold | Reporter Michael Augustin gewinnt Herbert-Zimmermann-Preis

Fakten, Emotionen und eine packende Beschreibung zum Mitfiebern: Für seine Kommentierung des WM-Rennen von Florian Wellbrock ist Radioreporter Michael Augustin ausgezeichnet worden.

Die Schwimm-Highlights der nächsten Jahren

Nach den Weltmeisterschaften in Südkorea stehen die nächsten Großereignisse quasi vor der Tür. Noch in diesem Jahr gibt es eine EM Kurzbahn in Glasgow.

Ein Sprinter vor dem Herrn

Ein unübliches Programm absolvierte US-Sprinter Michael Andrew bei der WM in Gwangju. Der 20-Jährige schwamm alle Finals über 50 Meter.

Die Splitzeiten des 1.500-Meter-Weltmeisters

Die Zwischenzeiten von Weltmeister Florian Wellbrock zeigen, wie man 1.500 Meter heute schwimmt: vorne schnell und hinten noch schneller.

Wellbrock ist Weltmeister

Florian Wellbock hat es geschafft. Der Magdeburger ist in Südkorea zum Weltmeister-Titel über 1.500 Meter Freistil geschwommen.

Die unglaubliche WM-Bilanz von Caeleb Dressel

Mit sechsmal Gold und zweimal Silber sorgte Caeleb Dressel zwar nicht für einen neuen WM-Rekord, die Ausbeute des Sprinters aus Florida ist trotzdem beeindruckend.

Die Top 16-Platzierungen der DSV-Schwimmer

14-mal schwammen deutsche Athleten bei den Weltmeisterschaften in Gwangju ins Finale. Zwei Medaillen sprangen dabei heraus.

„Die Zeit hat mich überrascht“

Alles andere als "perfekt" fand Sarah Köhler ihr 1.500-Meter-Finale bei der WM in Gwangju, dabei gewann sie Silber und schwamm deutschen Rekord. Was die Frankfurterin nach dem Rennen sagte.

Sun Yang nach Rapsys-Disqualifikation erneut Weltmeister

Sun Yang hat bei der WM in Gwangju seinen zweiten Titel gewonnen. Der Chinese setzte sich über 200 Meter Freistil durch. Dabei profitierte er von einer Disqualifikation des Litauers Danas Rapsys.

„Überhaupt nicht reingekommen“ | Florian Wellbrock scheitert im 800-Meter-Vorlauf

Das hatte sich Florian Wellbrock anders vorgestellt. Über 800 Meter Freistil verpasste der Magdeburger das fest eingeplante Finale deutlich.

Katie Ledecky startet nicht über 1.500 Meter Freistil

Das Finale über 1.500 Meter Freistil findet ohne die Topfavoritin statt. Weltrekordlerin Katie Ledecky zog ihren Start aus gesundheitlichen Gründen zurück.

Sarah Köhler schwimmt mit Rekordzeit zu WM-silber

Sarah Köhler hat über 1.500 Meter Freistil für die erste deutsche Pool-Medaille bei der WM in Gwangju gesorgt. Die Frankfurterin gewann in deutscher Rekordzeit die Silbermedaille.

Mack Horton bekommt Ärger mit der FINA

Mack Horton wurde nach seiner Protestaktion gegen Sun Yang bei der Siegerehrung über 400 Meter Freistil vom Weltverband für sein Verhalten gerügt.

Dressel schreibt US-Schwimmgeschichte über 50 Meter Schmetterling

Ungalublich, aber wahr: Über 50 Meter Schmetterling konnte bisher kein US-Amerikaner den WM-Titel holen. Das hat sich heute geändert.

Finnia Wunram holt Silbermedaille über 25 Kilometer

Nachdem sie sich über zehn Kilometer bereits das Olympiaticket sichern konnte, gab es für Finnia Wunram nun erneut einen Grund zur Freude. Über 25 Kilometer sicherte sie sich die Silbermedaille.

Letzte Artikel