Sonntag, 16. Juni 2024
Alles zum Thema:

Sarah Sjöström

Florian Wellbrock verbessert deutschen Rekord um mehr als zehn Sekunden

Florian Wellbrock ist Kurzbahn-Europameister über 1.500 Meter Freistil. In 14:09,88 Minuten pulverisierte er den deutschen Rekord und lies seine Konkurrenz hinter sich. Bronze ging an Sven Schwarz.

Isabel Gose gewinnt EM-Bronze

In einem Herzschlagfinale hat Isabel Gose die erste Medaille für das deutsche Team bei den Kurzbahn Europameisterschaften gewonnen. Die Magdeburgerin schwamm in Kasan zu Bronze.

Christian Diener schwimmt deutschen Rekord

Im dritten Vorrundenmatch der International Swimming League (ISL) stellte Christian Diener über 100 Meter Rücken in 49,92 Sekunden einen deutschen Rekord auf. Das Potsdamer trug dazu bei, dass sein Team sich schon vorzeitig für die Playoffs qualifizierte.

Sarah Sjöström bricht ISL-Vorrunde ab

Für Sarah Sjöström endet die Vorrunde der International Swimming League nach zwei von vier Wettkämpfen. Um ihren geheilten Ellbogen nicht zu überlasten, kehrt die Schwedin zurück zu ihrem geregelten Trainingsalltag.

Emma McKeon ist auch über 50 Meter nicht zu schlagen

Emma McKeon gewinnt das Doppel über 50 Meter Freistil, Sarah Sjöström schwimmt nach ihrer Verletzung auf den Silberrang.

50-Meter-Favoriten bleiben auf Kurs

Schaffen Emma McKeon und Caeleb Dressel das Freistil-Doppel über die Sprintstrecken? Nach den Halbfinals über 50 Meter Freistil sind die 100-Meter-Sieger auf Goldkurs.

McKeon will das Double – auch Blume, Campbell und Sjöström schwimmen stark

Die 50 Meter Freistil sind bereits im Vorlauf hart umkämpft. Nach einer Bahn ist Emma McKeon als Schnellste im Ziel.

Die Vorläufe am Freitag

Die kürzeste und die längste Strecke im olympischen Programm der Beckenschwimmer stehen am letzten Tag der Vorläufe auf dem Programm.

Emma McKeon krönt sich mit Olympiagold

Nach Gold in der Staffel über 4 x 100 Meter gewinnt Emma McKeon auch über die Einzelstrecke Olympiagold vor Siobhan Haughey und Cate Campbell.

Emma McKeon krault mit Weltjahresbestzeit ins Halbfinale

Weltjahresbestzeit über 100 Meter Freistil und fünf Hundertstel über Weltrekord über 200 Meter Brust. Die Frauen bringen in den Vorläufen in Tokio schnelle Zeiten ins Wasser.

Die Vorläufe am Mittwoch

Vier Einzelstrecken stehen am Mittwoch auf dem Programm der Vorläufe, bevor das deutsche Frauenquartett über 4 x 200 Meter Freistil um den Einzug ins Finale schwimmt.

Maggie MacNeil gewinnt nach WM-Titel Olympiagold

DIe erste Olympiamedaille des zweiten Tages in Tokio ist vergeben: Die Kanadierin Maggie MacNeil siegte nach einem knappen Zielsprint.

Yufei Zhang schwimmt als Schnellste ins Finale

Als einzige Schwimmerin blieb Yufei Zhang im Halbfinale über 100 Meter Schmetterling unter 56 Sekunden. Sarah Sjöström schwamm als Vierte ins Finale.

Frauenquartett verpasst Finale

Zum Abschluss des ersten Wettkampftages in Tokio hat das Frauenteam über 4x100 Meter Freistil den Finaleinzug verpasst.

Die Vorläufe des ersten Wettkampftages

12 Uhr deutscher Zeit beginnen die ersten Vorläufe bei den Olympischen Spielen in Tokio. Sechsmal springen die DSV-Athleten am ersten Tag ins Wasser.

Letzte Artikel