Samstag, 22. Juni 2024
Alles zum Thema:

Celine Rieder

Andere Taktik, gleiches Ergebnis | Leonie Beck überragt in Belgrad und schafft das Gold-Doppel

Zweites EM-Rennen, zweiter Sieg für Leonie Beck. Die Freiwasserschwimmerin untermauert in Belgrad ihre Ambitionen auf eine Olympiamedaille in Paris.

„Eine schöne Bestzeit, aber ich kann mehr“ | Isabel Gose mit Ansage nach den 1.500 Metern Freistil

Titel geholt, Bestzeit geschwommen: Es läuft bei Isabel Gose. Die Magdeburgerin gewann bei den Deutschen Meisterschaften nach den 400 auch die 1.500 Meter Freistil.

Verfolger schwimmen in die falsche Richtung | DSV-Quartett gewinnt Freiwasserstaffel

Drei Rennen, drei Siege lautet die starke Bilanz der deutschen Freiwasserschwimmer beim Weltcup in Ägypten. Am Dienstag gewannen Florian Wellbrock und Co. auch mit der Staffel.

Katie Ledecky schwimmt eindrucksvoll ins 1.500-Meter-Freistil-Finale

Scheinbar mühelos hat Weltrekordhalterin Katie Ledecky die Vorläufe über 1.500 Meter Freistil dominiert. Sarah Köhler schwamm als Sechste ins Finale.

Die Vorläufe am Montag

Nut vier Wettkämpfe stehen am Montag auf dem Programm der Vorläufe, fünf deutsche Schwimmerinnen und Schwimmer sind im Einsatz.

„Das wird bestimmt ein Megaevent“

Im zweiten Teil der Interview-Serie spricht Celine Rieder über ihre Wünsche für die Olympischen Spiele und ihre Pläne danach.

Heißer Fight um die Staffeln – Wer macht’s über 400 m Freistil?

Tag 2 der finalen Olympia-Qualifikation in Berlin. Vier Strecken stehen am Samstag für die Frauen auf dem Programm, dreimal sind die Männer an der Reihe.

Die Wettkämpfe am Freitag

Die Olympiaqualifikation geht in die letzte Runde. An drei Tagen schwimmen die DSV-Asse um die letzten Plätze im Olympiateam.

Sieben Olympianormen am zweiten Qualiwochenende

Sieben Normzeiten sind am zweiten von drei Qualifikationswochenenden für die Olympischen Spiele in Tokio gefallen. Isabel Gose und Lukas Märtens unterboten jeweils zwei Zeiten.

Die Jagd nach Olympia-Normen beginnt

Am ersten Wochenende der finalen Qualifikationsphase für die Olympischen Spiele springen einige DSV-Talente in Heidelberg ins Wettkampfbecken.

Sarah Köhler siegt über 800 Meter mit Rekordzeit

Sarah Köhler hat sich am ersten Tag der DM Kurzbahn in Berlin den Titel über 800 Meter Freistil erschwommen. Dabei gelang ihr ein deutscher Rekord.

Sarah Köhler macht’s deutlich

Keine Überraschung über 400 Meter Freistil: Mit einem Riesenvorsprung ist Sarah Köhler zum sechsten Mal zum Titel über die 400-Meter-Distanz gekrault.

„Ich möchte noch mehr internationale Erfahrung sammeln“

Bereits mit 17 Jahren gehört Celine Rieder zu den stärksten deutschen Schwimmerinnen über die langen Freistilstrecken. Vor den Olympischen Jugendspielen spricht die Schülerin über ihre Wettkämpfe in der Nationalmannschaft.

15-Jährige Celine Rieder schwimmt auf Platz eins der Weltrangliste

Neue Konkurrenz für die deutschen Langstrecken-Frauen: Celine Rieder hat bei der DM Kurzbahn den Doppeltriumph über 800 und 1.500 Meter perfekt gemacht. Über die längste Pooldistanz schwamm die Saarländerin Jahresweltbestzeit.

Letzte Artikel