Donnerstag, 20. Juni 2024
Alles zum Thema:

Ariarne Titmus

Zweimal unter Weltrekord | Australierinnen liefern ab

Während das deutsche Team für die Olympischen Spiele in Paris schon feststeht, finden in Australien aktuell die nationalen Ausscheidungen statt. Allen voran die Frauen beweisen, dass mit ihnen bei der Medaillenvergabe zu rechnen ist.

Analyse | Die sicheren und unsicheren Weltrekorde der Frauen

In den nächsten anderthalb Jahren stehen mit zwei Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen in Paris gleich drei internationale Wettkampfhöhepunkte an. Wir haben einen Blick auf die Weltrekorde geworfen, die ins Wanken geraten könnten.

Ariarne Titmus bricht Ledecky-Weltrekord

Schneller als Katie Ledecky: Bei den australischen Meisterschaften hat Ariarne Titmus einen neuen Weltrekord über 400 Meter Freistil aufgestellt.

Die Vorläufe am Donnerstag

Über 800 Meter Freistil der Frauen, 100 Meter Schmetterling der Männer, 200 Meter Rücken der Frauen und die gemischte Staffel über 4 x 100 Meter Lagen stehen am Donnerstag die Vorläufe auf dem Programm.

China mit Weltrekord und USA vor Topfavorit aus Australien

Die favorisierten Australierinnen können gegen die Teams aus China und den USA nichts ausrichten und schwimmen zu Bronze.

Zweites Olympiagold für Ariarne Titmus

Nach Gold über 400 Meter Freistil sicherte sich Ariarne Titmus über 200 Meter Freistil ihre zweite olympische Goldmedaille.

Federica Pellegrini krault in ihr fünftes Olympiafinale über 200 Meter Freistil

Fünfte Olympiateilnahme und fünftes Olympiafinale über 200 Meter Freistil für Weltrekordhalterin Federica Pellegrini.

Die Vorläufe am Montag

Nut vier Wettkämpfe stehen am Montag auf dem Programm der Vorläufe, fünf deutsche Schwimmerinnen und Schwimmer sind im Einsatz.

Entfesselte Ariarne Titmus entthront Katie Ledecky

Erst Überraschungs-Weltmeisterin, jetzt Olympiasiegerin: Ariarne Titmus hat über 400 Meter Freistil vor Katie Ledecky Gold gewonnen.

Mit deutschem Rekord ins Finale

Bei ihrem ersten Olympiastart hat Isabel Gose das Finale perfekt gemacht. Leonie Kullmann schied im Vorlauf aus.

Die Vorläufe am Sonntag

Weiter geht es mit den Vorläufen am Sonntag. In jedem Wettkampf ist mindestens ein deutscher Athlet oder eine deutsche Athletin dabei.

Weltrekord durch McKeown – Titmus schwimmt 400 m Freistil in 3:56 min

Australiens Schwimmerinnen und Schwimmer lassen bei den Trials aufhorchen. Kaylee McKeown schwimmt sogar Weltrekord.

Letzte Artikel