Einheit der Woche
Kurz und knackig

2.000 Meter stehen in dieser Woche auf dem Trainingsplan. Aber die haben es in sich.

Intervalltraining
Frank Wechsel / spomedis

Das Training beginnt mit 300 Metern, bei Indianerkraul wechselst du alle fünf Armzüge zwischen Kraul- und Rückenschwimmen. Bei den 75ern Lagen in fortlaufender Reihenfolge beginnst du die erste Wiederholung mit Delfin, Rücken und Brust. Weiter geht es danach mit Kraul, Delfin, Rücken. So geht es immer weiter. Bei den ersten vier Wiederholungen werden 50 Meter im GA1-Tempo geschwommen und 25 Meter etwas schneller. Noch schneller werden Nummer 5 bis 8: Hier schwimmst du 50 Meter GA1-2 und 25 Meter GA2.

- Anzeige -

Nach einer kleinen aktiven Erholung stehen noch 9 x 100 Meter mit Tempowechseln auf dem Programm. Nach zwei 100ern im GA1-Tempo folgt eine schnellere Wiederholung im GA2-Tempo. Schau in den Pausen auf die Uhr und kontrolliere deine Zeiten selbst. Schwimmst du wirklich schneller oder wird es nur anstrengender?

Einheit der Woche | 2.000 Meter

StreckeAufgabePause
300 meinschwimmen (je 100 m Kraul, Indianerkraul, Rücken)
8 x 75 mLagen fortlaufend ( je 4 x (50 m GA1 + 25 m GA1-2) und (50 m GA 1-2, 25 m GA2))20 s
50 mRückengleichschlag
9 x 100 mKraul ( 2 x GA1, 1 x GA2)20 s
150 mausschwimmen

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren