Donnerstag, 23. Mai 2024
Alles zum Thema:

Lagen

Vielfalt ist Trumpf: 10 Lagen-Übungen, die garantiert nicht jeder kennt

Im Wettkampf gibt es 100, 200 und 400 Meter Lagen, alle Schwimmarten werden dabei zu gleichen Teilen geschwommen. Aber warum nicht mal etwas anderes ausprobieren? Beim Training stehen einem schließlich alle Türen offen.

3.100 Meter | Lagen, Lagen, Lagen

Bei dieser Trainingseinheit dreht sich alles um das Lagenschwimmen. Je nach Aufgabe liegt der Schwerpunkt an anderen Stellen.

Wie könnte eine Staffel über 4 x 200 Meter Lagen aussehen?

Was wäre, wenn es eine Staffel über 4 x 200 Meter Lagen gäbe? Wir haben uns die Zeiten der besten 200-Meter-Schwimmer angeschaut und die Staffeln durchgerechnet. Wer hätte bei Olympia die Nase vorn?

Chaos-Lagen | Eine Übung, 24 Möglichkeiten

Du möchtest noch mehr Abwechslung im Training? Dann haben wir hier genau das Richtige für dich.

Lagen | Die Wende von Rücken auf Brust

Die Wende von Rücken auf Brust ist immer wieder eine Herausforderung. Wir erklären drei verschiedene Varianten, mit denen du bei Lagen punkten kannst.

2.800 Meter | Lagen mit Tempowechsel

Lagenschwimmer sind die vielseitigsten Athleten unserer Sportart. Mit diesem Trainingsplan arbeitest du daran, einer von ihnen zu werden.

3.500 Meter | 20 x 25 Meter Sprinttraining

Es wird schnell! 20 x 25 Meter Sprints stehen auf dem Programm, insgesamt kommen 3.500 Meter zusammen.

1.800 Meter | Kurzes Training mit Lagenfokus

Wenn es schnell gehen soll, bietet sich diese Einheit an. Bei insgesamt 1.800 Metern werden dennoch Technik und Grundlagenausdauer gefordert.

2.600 Meter | Fokus auf Lagen

Während der schwimmerische Fokus auf den Lagenwenden liegt, wird auch der Kopf bei dieser Einheit beansprucht.

4.300 Meter | Intervalle für die Grundlagenausdauer

Bei insgesamt 4.300 Metern wird in dieser Trainingseinheit immer wieder zwischen GA1 und GA2 gewechselt.

2.900 Meter | Lagen mit Tempowechsel

Diese Einheit ist was für Allrounder und alle, die es werden wollen. Bei 2.900 Metern werden alle vier Schwimmarten gefordert, außerdem stehen Tempowechsel an.

2.300 Meter | Rücken-Technik und Chaos-Lagen

Schwimmen ist nur Kacheln zählen? Das stimmt nicht. Bei dieser Trainingseinheit wird neben dem Körper auch der Kopf gefordert.

Einheit der Woche | Intensive 400er

Bei dieser Trainingseinheit wird es anstrengend. 5.000 Meter kommen insgesamt zusammen, dabei wechselst du zwischen schnellen 400ern und lockeren Serien.

Einheit der Woche | 4.200 Meter für die Grundlagenausdauer

Perfekt zum Wiedereinstieg nach einer Pause oder zur Regeneration nach einem harten Trainingstag: diese Woche liegt der Fokus bei insgesamt 4.200 Metern auf der Grundlagenausdauer.

Einheit der Woche | Intensitätenwechsel auf 4.300 Metern

Es ist wieder Donnerstag, das bedeutet, wir haben wieder eine Einheit der Woche für euch. Bei insgesamt 4.300 Metern liegt der Schwerpunkt auf dem Intensitätenwechsel.

Letzte Artikel