Donnerstag, 23. Mai 2024
Alles zum Thema:

SWIM+

2.800 Meter | Intensitätsspiele in Gesamtschwimmart und Beine

Steigerungen, Sprints und Intensitätswechsel stehen bei diesem Trainingsplan im Fokus. Insgesamt kommen so 2.800 Meter zusammen, die es in sich haben.

Zum Tag des Schwimmmeisters | Bademeister-Vorurteile im Check

Bademeister stehen nur am Beckenrand und lassen sich die Sonne auf den Pelz scheinen? Das kann doch jeder? Wir haben die gängigsten Vorurteile über "Schwimmbad-Sheriffs" auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft.

Mit „Kombi“-Aufgaben die Sinne schärfen

Technische Übungen gehören in jede Trainingseinheit. Für viel Abwechslung sorgen Kombinationaufgaben, bei denen du jeweils zwei Schwimmarten gleichzeitig schwimmst.

2.900 Meter | Bis die Beine brennen

Mit einigen anstrengenden Aufgaben steht diese Woche der Beinschlag im Fokus.

Superkompensation | Die Theorie hinter der Leistungssteigerung

Wie muss man trainieren, um besser zu werden? In der Sportwissenschaft gibt es dazu das Modell der Superkompensation.

Kraularme | Technik-Varianten für das Abschlagschwimmen

Manche nennen sie die "Mutter aller Technikübungen", weil der Einsatzbereich so vielfältig ist. Wir stellen Varianten für das Abschlagschwimmen vor.

2.300 Meter | Training für die Tauchphasen

In dieser Woche steht Techniktraining auf dem Programm. Bei insgesamt 2.300 Metern liegt der Schwerpunkt auf den Tauchphasen.

Von Kopf bis Fuß | Das richtige Equipment für sicheres Freiwasserschwimmen

Mehr Wärme und ein Plus an Sicherheit: Mit diesem Equipment macht das Abenteuer Freiwasserschwimmen doppelt so viel Spaß.

Armzug, Beinschlag, Auftauchen | Der perfekte Tauchzug

Tauchphasen sind beim Schwimmen Standard. Das gilt auch für Brust und ist hier trotzdem ganz anders. Wir geben Tipps für den perfekten Tauchzug.

Der Sommer kann kommen | Sport-Bikini von Jaze im SWIM-Test

Nicht viele Sport-Bikinis, die sich als solche bezeichnen, halten einem Schwimmtraining mit Rollwenden und Startsprüngen vom Block stand. Wie schlägt sich das Modell von Jaze?

4.500 Meter | Intensive Intervalle für die Ausdauer

Je kürzer die einzelnen Intervalle werden, desto anstrengender werden sie auch. So trainierst du neben deiner Schnelligkeit auch deinen Widerstand gegen die Ermüdung.

Stumpf ist Trumpf? Warum Trainingsaufgaben manchmal kompliziert sind

Geht es um Trainingspläne, scheiden sich die Geister. Kopf aus und einfach nur schwimmen wollen die einen. Den anderen ist das zu langweilig. Sie wünschen sich Trainingsaufgaben, bei denen sie auch kognitiv gefordert werden.

Endlich Freiwasser | Tipps für das Schwimmen in See und Co.

Das Wetter wird besser und auch die Seen und Flüsse werden wieder wärmer – die Freiwassersaison beginnt.

2.100 Meter | Schulterrotation im Fokus

Rückenschwimmen sieht oft leicht aus, hat aber seine technischen Finessen. In dieser Einheit widmen wir uns der Schulterrotation.

Wassergefühl | Das Wasser als bester Freund

Kraft ist nicht alles. Um schneller vorwärtszukommen, brauchst du beim Schwimmen vor allem Gefühl für das Element, in dem du dich bewegst. Nicht gegen, sondern mit dem Wasser, lautet die Devise.

Letzte Artikel