Montag, 15. Juli 2024
Alles zum Thema:

Gregorio Paltrinieri

Die Vorläufe am Dienstag

Um 12:00 Uhr deutscher Zeit geht es am Dienstag in den Vorläufen zur Sache. In jedem der fünf Wettkämpfe ist das deutsche Team vertreten.

Bereits drittes EM-Gold für Kolesnikov

Mit Gold bei der EM hat Mykhailo Romanschuk kräftig Selbstvertrauen für ein mögliches Olympia-Duell mit Florian Wellbrock geholt. Über 100 Meter Freistil gewann Kliment Kolesnikov sein drittes Gold in Budapest.

Deutsche Freiwasser-Staffel gewinnt EM-Silber

In einem spannenden Zielsprint gewann das deutsche Team um Florian Wellbrock die Silbermedaille in der Staffel über 4 x 1.250 Meter. Der Europameistertitel ging an das Team aus Italien.

Zweiter EM-Titel für Paltrinieri, Wellbrock auf Platz drei

Florian Wellbrock hat über zehn Kilometer die erste EM-Medaille der deutschen Schwimmer gewonnen. Beim Sieg von Gregorio Paltrinieri schwamm der Magdeburger auf Platz drei.

Gregorio Paltrinieri siegt über fünf Kilometer

Gregorio Paltrinieri ist Europameister über fünf Kilometer. Der Italiener setzte sich in Budapest gegen die kontinentale Konkurrenz durch. Die deutschen Starter landeten auf den Plätzen neun, zehn und elf.

Wellbrock trifft in Budapest auf Weertman, Paltrinieri und Olivier

Zweieinhalb Monate vor den Olympischen Spielen trifft sich Europas Freiwasserelite in Budapest. Die Startlisten versprechen Rennen auf höchstem Niveau.

Florian Wellbrock schwimmt mit Topzeit an die Spitze der Weltrangliste

Florian Wellbrock und Sarah Köhler konnten erneut mit starken Zeiten überzeugt. Vor allem Wellbrock schickte in Berlin eine Kampfansage an die internationale Konkurrenz.

Lea Boy schwimmt in Doha erstmals aufs Podest

Bei anspruchsvollen Bedingungen schwammen die DSV-Starterinnen in Doha beim Sieg der Brasilianerin Ana Marcela Cunha auf die Plätze drei und vier. Bei den Männern gewann Marc-Antoine Olivier.

Lea Boy und Leonie Beck starten in Doha

Nach über einem Jahr Pause beginnt in Doha am Samstag die Weltcup-Serie der Freiwasserschwimmer. Beim Auftakt sind auch zwei deutsche Athletinnen dabei.

Neuer Coach, neue Ziele? | Paltrinieri legt nach und siegt im Freiwasser

Schwimmstar Gregorio Paltrinieri ist nicht nur im Pool schnell. Bei den Italienischen Meisterschaften machte er seinen einmal mehr seine Ambitionen im Freiwasser deutlich.

Top 10 | Die zehn schnellsten Athleten der Geschichte über 1.500 Meter Freistil

Die 1.500 Meter Freistil gehören zu den traditionsreichsten Strecken im Schwimmsport. Die längste Pool-Distanz fasziniert auch wegen der außergewöhnlichen Charaktere, die sich dieser Herausforderung stellen.

Nur einer war bisher schneller | Paltrinieri schwimmt 1.500-Meter-Europarekord

Mit seinen 14:33,10 Minuten hat Gregorio Paltrinieri für den krönenden Abschluss der Italenischen Meisterschaften gesorgt.

Darum klappte es für Paltrinieri nicht mit dem Weltrekord

1.400 Meter lang schwamm Gregorio Paltrinieri in einem begeisternden Rennen auf Weltrekordkurs. Warum er am Ende nicht an die Zeit von Sun Yang heranreichte, hat eine einfachen Grund.

Letzte Artikel