Einheit der Woche
Technik und gesteigerte 9 x 200 Meter

Auf zum Training: Nach einem Technikblock mit Schmetterling und Kraul stehen insgesamt 9 x 200 Meter mit Steigerungen auf dem Plan.

Training in der Gruppe
Frank Wechsel / spomedis

Nach dem Einschwimmen folgt eine Technikserie, bei der Sie zwischen Schmetterling und Kraul wechseln. Konzentrieren Sie sich besonders darauf, bei den Technikübungen die Bewegungsunterschiede und Feinheiten der beiden Schwimmarten zu betonen. Achten Sie bei Schmetterling auf die Hüftbewegung und schieben Sie bei Kraul die Schultern zu Beginn des Armzugs noch einmal bewusst nach vorne. Bei den 8 x 25 Metern Delfinbeine ändern Sie bei jeder Wiederholung Ihre Lage im Wasser.

- Anzeige -

Anschließend folgen im Hauptteil des Trainings insgesamt 9 x 200 Meter, bei denen Sie jeweils in Dreierblöcken steigern. Entscheiden Sie sich für eine Abgangszeit, bei der Sie nach der GA1-Strecke ungefähr 20 Sekunden Pause haben.

Einheit der Woche | 4.400 Meter

StreckeAufgabePause
600 meinschwimmen, 50er-Wechsel Brustarme/Kraulbeine, Rückenarme/Brustbeine, beliebig Gesamtschwimmart
8 x 150 mKraul und Delfin im Wechsel, 50 m einarmig, 50 m Abschlag, 50 m Gesamtschwimmart20 s
8 x 25 mDelfinbeine mit Flossen tauchen, 25er Wechsel Bauch, Seite, Rücken, Seite20 s
50 mbeliebig locker
6 x 200 mKraul
1 & 4: GA1
2 & 5: GA1-2
3 & 6: GA2
Abgang
ca. 20 s
150 mlocker, 50er Wechsel Brustarme/Kraulbeine, Rückenarme/Brustbeine, beliebig
3 x 200 mLagen
1: GA1
2: GA1-2
3: GA2
Abgang
ca. 20 s
8 x 25 mDelfin und Kraul ohne Atmung30 s
200 mbeliebig ausschwimmen
4.400 m

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren