Basisarbeit an der Kraul-Technik

Training
Speedo, Paddles

Die Saison schreitet fort, das Training wird spezifischer. Dennoch sollten Sie die Basics nicht vernachlässigen. In dieser Trainingseinheit liegt der Fokus auf der Kraul-Technik. Während der 8 x 50 Meter Beine konzentrieren Sie sich darauf, eine stabile Wasserlage zu halten und Seitwärtsbewegungen zu vermeiden. Anschließend fokussieren Sie sich auf den Armzug. Nutzen Sie die mögliche Zuglänge voll aus und beachten Sie dabei, maximal viel Wasser wegzudrücken und sich so nach vorne zu schieben.

Nach einer kurzen aktiven Pause ist die Gesamtbewegung gefragt. Sowohl bei GA1- als auch GA2-Wiederholungen spielt die Technik aber eine entscheidende Rolle, vernachlässigen Sie das saubere Schwimmen nicht.

Einheit der Woche | 2.600 Meter

StreckeAufgabePause
200 mbeliebig einschwimmen
6 x 50 mKraulbeine mit Brett, stabile Wasserlage20 s
6 x 100 mKraularme mit Paddles und Pullbuoy, Konzentration auf Zuglänge20 s
100 mRückengleichschlag
1.000 mKraul-Pyramide (50 m - 100 m - 150 m - 200 m - 200 m - 150 m - 100 m - 50 m), im Wechsel GA1 und GA220 s
4 x 50 m25er-Wechsel Rücken und Brust, GA115 s
200 mbeliebig ausschwimmen
Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und selten beim Laufen.

2 Kommentare