Einheit der Woche
2.500 Meter für die Schulterrotation

In einer kurzen Trainingseinheit geht es diese Woche um die Schulterrotation beim Rückenschwimmen. Dabei kommt eine Quitscheente zum Einsatz.

Jule Radeck Training Rücken mit Becher

Schwerpunkt dieser Trainingseinheit ist die Rotation der Schultern. Nach dem Einschwimmen stellst du dir eine Quitscheente oder einen Plastikbecher auf die Stirn. Damit bekommst du eine direkte Rückmeldung, wenn du unruhig schwimmst. Bewege die Schultern bei den 4 x 25 Metern mit Rotation nicht zu schnell, es geht darum, die Bewegung für Rücken gesamt zu trainieren.

- Anzeige -

Bei der Übung “Äpfelpflücken” schiebst du die Schultern bei jedem Zug noch ein Stückchen weiter nach oben, wenn der Arm die höchste Position erreicht hat. Damit übertreibst du das Schulterrollen ganz bewusst.

Einheit der Woche | 2.500 Meter

StreckeAufgabePause
200 mbeliebig einschwimmen
8 x 50 mbeliebige Kombis20 s
4 x 25 mRückenbeine mit Flossen und Ente, Arme gestreckt20 s
4 x 25 mRückenbeine mit Flossen und Ente, Arme angelegt20 s
4 x 25 mRückenbeine mit Flossen und Ente, Arme angelegt, Schultern rotieren zum Kinn20 s
100 mbeliebig locker
6 x 75 mRücken und Kraul im Wechsel, GA120 s
8 x 75 m25 m Rücken "Äpfelpflücken" + 50 m Rücken gesamt30 s
200 mRücken gesamt GA1-2
200 mausschwimmen (100 m Rückengleichschlag + 100 m beliebig)

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren