Mittwoch, 24. April 2024
Alles zum Thema:

Corona

Coronainfektion bremst Florian Wellbrock aus

Eine Coronainfektion nach der WM in Budapest hat Florian Wellbrock in seiner EM-Vorbereitung ausgebremst.

Wird die Schwimm-WM in Japan erneut verlegt?

Chaos im Schwimmkalender: Den Weltmeisterschaften in Fukuoka droht erneut eine Absage. Die Fina dementierte die Gerüchte. Eine Verschiebung hätte auch Auswirkungen auf das olympische Jahr 2024.

DMSJ-Bundesfinale soll stattfinden

Das DMSJ-Finale Ende Januar soll stattfinden. Und das, obwohl Wuppertal die höchste Inzidenz in Nordrhein-Westfalen hat.

DMS auch 2022 abgesagt

Nach 2021 wird es auch 2022 keine DMS geben. Grund für die Absage ist wieder einmal die Coronapandemie.

Entscheidung über DMS-Austragung soll nächste Woche fallen

Findet der Mannschaftswettbewerb DMS nach zwei Jahren wieder statt? Darüber wird aktuell beim DSV beraten. Eine Entscheidung soll nächste Woche fallen.

2G-Regel gilt 2022 für alle deutschen Masters-Meisterschaften

Die Deutschen Meisterschaften der Masters sollen 2022 mit der 2G-Regel stattfinden. In den sozialen Medien trifft diese Entscheidung nicht nur auf Zuspruch.

Nur geimpfte und genesene Masters dürfen starten

Nur gegen Corona geimpfte sowie genesene Masters dürfen in Essen teilnehmen. Bei der DM im September galt noch eine andere Regel.

Ich welchen Bundesländern wieder geschwommen werden darf

Die Coronainzidenz in Deutschland sinkt und der Sommer naht. Auch für Schwimmerinnen und Schwimmer gibt es gute Nachrichten: in immer mehr Bundesländern dürfen die Freibäder öffnen.

Deutsches Olympiateam soll geimpft werden

Die Bundesregierung hat sich erstmals dazu geäußert, Sportlerinnen und Sportler vor den Olympischen Spielen zu impfen.

DSV hält trotz Kritik an DJM-Termin fest

Der Termin der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften führte zu viel Kritik am Deutschen Schwimm-Verband. Trotzdem plant der Verband weiterhin mit dem Wettkampf Ende Mai.

Keine australischen Sportler bei Junioren-WM und Universiade

Zwei internationale Wettkampfhöhepunkte werden in diesem Jahr ohne Sportler aus Australien stattfinden.

Ein Bad Marke Eigenbau

Corona-Not macht erfinderisch. Hubert Maurer hat sich in seinem Garten mit wenig Geld und viel Erfindungsgeist ein kleines eigenes Schwimmbecken gebaut. Das Wasser hat gut 26 Grad.

Was die neuen Beschlüsse für die Schwimmerinnen und Schwimmer bedeuten

Wenn öffnen die Bäder? Diese Frage treibt viele Schwimmerinnen und Schwimmer seit November um. Bei positivem Pandemieverlauf könnte es noch im März soweit sein.

Positive Signale aus der Politik

Die Schwimmbäder sollten möglichst bald, spätestens aber ab Ostern, wieder öffnen, fordert die Bäderallianz Deutschland. Zwei Jahrgänge hätten bereits nicht ausreichend Schwimmen gelernt.

Impfberechtigte könnten ihr Vorrecht an Sportler „spenden“

Seine Stimme hat Gewicht im deutschen Sport: Michael Groß fordert, die deutschen Sportler rechtzeitig vor Olympia zu impfen. Der DOSB müsse dafür eine Lösung finden.
- Anzeige -

Letzte Artikel