Einheit der Woche
Konzentration auf Lagen

Bei insgesamt 2.700 Metern liegt der Schwerpunkt diese Woche auf dem Lagenschwimmen.

Schwimmen
Frank Wechsel / spomedis

Neben dem Lagenschwimmen kommt auch die Konzentration diese Woche nicht zu kurz. Bei den 4 x 75 Metern müssen Sie mit dem Kopf bei der Sache bleiben. Schwimmen Sie die Übung so, als als würden Sie 3×100 Meter Lagen hintereinander schwimmen. Das heißt der erste 75er endet mit Brust, der Zweite beginnt anschließende mit Kraul und so weiter. Behalten Sie die Reihenfolge der drei Übungen (Beine, Kombi, ganze Schwimmart) über die gesamte Übung bei.

- Anzeige -

Bei den 8×50 Metern in Lagenreihenfolge beginnen Sie den folgenden 50er mit der Lage, die den vorherigen 50er beendet hat. So machen Sie an der Wende immer einen Lagenwechsel. Konzentrieren Sie sich darauf, sich bei den Wenden klein zu machen und schnell zu drehen. Nutzen Sie die Pause, um sich auf die nächste Wiederholung zu konzentrieren.

Einheit der Woche I 2.700 m

StreckeÜbungPause
200 mbeliebige Schwimmart einschwimmen
4 x 75 mLagen, fortlaufende Reihenfolge, je 75er 25 m Kombi, 25 m Beine, 25 m ganze Schwimmart15 s
400 mKraul und Rücken im 100er Wechsel, GA1
8 x 50 mLagenreihenfolge, Fokus auf die Lagenwechsel30 s
100 mbeliebig locker
4 x 250 m100 m Kraul GA1 + 50 m Lagenreihenfolge GA 2 + 100 m Kraul GA 140 s
300 mbeliebig ausschwimmen

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren