Einheit der Woche | Atmung und eine lange Kraul-Pyramide

Absolvieren Sie die Pyramide mit maximal 90 Sekunden Pause nach jeder Strecke. Die Belastungsbereiche erhöhen sich häufig schon durch den veränderten Atemrhythmus, das bedeutet, Sie müssen nicht unbedingt die Geschwindigkeit erhöhen.

Mehr Trainingspläne von Petra Wolfram finden Sie in SWIM. In jeder Ausgabe versorgen wir Sie mit 24 Einheiten für Einsteiger, Allrounder und Langstreckenschwimmer.

Einheit der Woche | 3.400 m

DistanzÜbungPause
300 mEinschwimmen: 100 m bel. – 100 m Beine – 100 m Rücken
4 x 50 mKombi25 s
1.800 mPyramide, Pause: max. 90 s
200 m Kraul 5er-Atmung, GA1–2
400 m Kraul mit Schnorchel
600 m Kraul 3er-Atmung mit Flossen, GA1–2
400 m Kraul 2er/4er-Atmung im Wechsel, GA1
200 m Kraul 5er-Atmung, GA1–2
max. 90 s
100 mlocker in Rückenlage
4 x 50 mKombi25 s
600 mKraul, 3er-Atmung GA1
200 mAusschwimmen
Petra Wolfram
Petra Wolframhttps://www.sportundkonzepte.de/
SWIM-Coach Petra Wolfram führte Steffen Deibler, Markus Deibler und Jacob Heidtmann zu Olympischen Spielen, internationalen Titeln und Weltrekorden. Beruflich ist sie im Bereich Training und Coaching tätig.