Samstag, 25. Mai 2024
Alles zum Thema:

Franziska Hentke

Die After-Olympia-Pläne von Wellbrock, Koch & Co.

Immer eine spannende Frage ist, was die Topschwimmer nach dem Großereignis Olympische Spiele machen. Während Florian Wellbrock von neuen Tattoos träumt, war Marco Koch bereits sportlich unterwegs.

2:10,89 reichen Franziska Hentke nicht für den Finaleinzug

Die deutsche Rekordhalterin über 200 Meter Schmetterling scheidet als 13. der Halbfinals aus.

16 Frauen treten an, alle kommen weiter

Vorläufe und alle kommen ins Halbfinale. Mit nur 16 Schwimmerinnen über 200 Schmetterling ist bei den Frauen genau das passiert.

Die Vorläufe am Dienstag

Um 12:00 Uhr deutscher Zeit geht es am Dienstag in den Vorläufen zur Sache. In jedem der fünf Wettkämpfe ist das deutsche Team vertreten.

Klenz fehlen 0,34 Sekunden – Hentke knapp unter 2:10

Enttäuschung für Ramon Klenz: Der Berliner verpasste über 200 Meter Schmetterling die Qualifikation für die Olympischen Spiele.

Endspurt in der Olympia-Qualifikation

Bis zum 18. April haben die deutschen Schwimmer noch die Möglichkeit, sich für die Olympischen Spiele zu qualifizieren. Zehn Startplätze im Becken sind schon vergeben.

Olympia-Qualifikation im April

Zu Beginn des Olympiajahres 2021 hat der DSV die aktualisierten Nominierungsrichtlinien für die Beckenschwimmer bekanntgegeben. Einige Sportler können sich bereits jetzt über einen sicheren Startplatz freuen.

Starke Zeiten und eine Doppelmeisterin

Am zweiten Tag der deutschen Kurzbahn-Meisterschaften gibt es die erste Doppelmeisterin. Außerdem überzeugen einige Athletinnen und Athleten mit richtig starken Zeiten.

Franziska Hentke und Marius Zobel holen Lagen-Titel nach Magdeburg

Zwei weitere Titel für den SC Magdeburg bei der DM Kurzbahn: Über 400 Meter Lagen setzen sich Franziska Hentke und Marius Zobel durch.

DM-Sieg Nr. neun für Hentke – Klenz knapp über Rupprath-Rekord

Franziska Hentke hat über 200 Meter Schmetterling das nächste DM-Gold perfekt gemacht. Bei den Männern schwamm Ramon Klenz eine starke Zeit.

„Auf Analyse hatte ich noch keinen Bock“

Die Medaille wird einen ganz besonderen Platz bekommen, sagt Franziska Hentke. Wir haben die Vize-Weltmeisterin ein paar Tage nach ihrem größten Triumph noch einmal gesprochen.

Letzte Artikel