Japan
Masters-Weltmeisterschaften finden im Mai und Juni 2022 statt

Die Weltmeisterschaften der Masters finden 2022 in drei Städten auf der japanischen Insel Kyushu statt.

Kazan2015

Die Verschiebung der Olympischen Spiele in 2021 brachte die Verlegung weiterer Wettkämpfe mit sich. Die eigentlich für 2021 in Japan geplanten Schwimm-Weltmeisterschaften wurden um ein weiteres Jahr nach hinten verschoben und mit ihnen die Weltmeisterschaften der Masters.

- Anzeige -

Wettkämpfe in drei Städten

Die internationalen Titelkämpfe der Masters wurden nun vom Weltverband FINA terminiert. Sie sollen zwischen dem 31. Mai und dem 9. Juni 2022 auf der Insel Kyushu stattfinden. Geplant sind Wettkämpfe in den Städten Fukuoka, Kumamoto und Kagoshima. Mit der Verteilung auf die drei Städte erhoffen sich die Organisatoren Laut FINA-Meldung “eine breite Förderung des Schwimmsports für alle Generationen”. Außerdem soll für die Teilnehmer ein attraktives Umfeld geschaffen werden, in dem sie “nicht nur Wettkämpfe, sondern auch ihren Aufenthalt in den Städten durch eine Vielzahl von unterhaltsamen Veranstaltungen und Inhalten genießen können”. Weitere Informationen zur Anmeldung folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Die ersten Weltmeisterschaften der Masters wurden 1986 ausgetragen, seit 2015 treten die Altersklassenschwimmer am selben Ort wie die Elite-Athleten an. Nach den Weltmeisterschaften in Japan stehen 2023 Doha, 2025 Kasan und 2027 Budapest im Kalender.

Weltmeisterschaften der Masters seit 1986

- Anzeige -

JahrStadtLand
1986TokioJapan
1988BrisbaneAustralien
1990Rio de JaneiroBrasilien
1992IndianapolisUSA
1994MontrealKanada
1996SheffieldGroßbritannien
1998CasablancaMarokko
2000MünchenDeutschland
2002ChristchurchNeuseeland
2004RiccioneItalien
2006San FranciscoUSA
2008PerthAustralien
2010Göteborg und BorasSchweden
2012RiccioneItalien
2014MontrealKanada
2015KasanRussland
2017BudapestUngarn
2019GwangjuSüdkorea
2022Fukuoka, Kumamoto und KagoshimaJapan
2023DohaKatar
2025KasanRussland
2027BudapestUngarn

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren