Donnerstag, 20. Juni 2024

Tempovariation mit Zugseil

Das Zugseil hat sich in während der Corona-Pandemie zu einem beliebten Trainingstool fürs Schwimmen entwickelt. Kein Wunder, lässt sich mit dem elastischen Seil, das es in unterschiedlichen Stärken zu kaufen gibt (Affiliate-Link), doch eine ähnliche muskuläre Belastung erzielen wie im Wasser.

Für die heutige Einheit stellen Sie sich mit dem Zugseil in geeigneter Entfernung auf und absolvieren die beiden Übungen Doppelarmzug und Druckphase in verschiedenen Tempi. Eine genaue Beschreibung der Übungen können Sie hier nachlesen. Entscheidend für den Trainingserfolg ist eine gute technische Ausführung. Achten Sie vor allem auch bei den Tempoaufgaben von der Streckhaltung vorn über den hohen Ellbogen bis zur Druckphase Richtung Oberschenkel auf eine auf die korrekte Ausführung.

Einheit der Woche | Zugseil

DauerÜbungIntensität/AnmerkungPause
5 minWarm-upArme schwingen, Hampelmann,
2 x 60 sDoppelarmzügelocker, Fokus: hohe Ellbogen30 s
2 x 60 sDoppelarmzügelocker, Fokus: lange Züge30 s
2 x 30 sDoppelarmzügeTempo60 s
120 sDoppelarmzügegleichmäßig, locker30 s
2 x 30 sDruckphaselockeres Tempo30 s
2 x 30 sDruckphasehohes Tempo60 s
3 minlockern, evtl. dehnen
2 x 120 s30 s Doppelarmzügelocker
30 s DoppelarmzügeTempo
30 s Doppelarmzügelocker
30 s DruckphaseTempo60 s
5 minCool-down

Peter Jacob
Peter Jacob
Mit sechs hieß es für den kleinen Peter schwimmen lernen - falls er mal ins Wasser fällt. Inzwischen ist er groß und schwimmt immer noch jede Woche. Mal mehr, mal weniger, meistens drinnen und manchmal draußen. Und immer mit viel Spaß und Leidenschaft.

Verwandte Artikel

Neueste Artikel