Einheit der Woche
Hauptlage, Nebenlage und Primzahlen-Schwimmen

Bei dieser Einheit der Woche stehen insgesamt 3.500 Meter auf dem Programm. Dabei ist neben den schwimmerischen Fähigkeiten auch der Kopf gefragt.

Training
Speedo

Zum Einschwimmen stehen bei dieser Einheit der Woche 500 Meter auf dem Programm, anschließend folgen 8 x 50 Meter mit Übungen zum Wassergefühl. Konzentriere dich dabei besonders auf den Druck aufs Wasser und versuche, nicht hektisch möglichst schnell voran kommen zu wollen.

- Anzeige -

Zum ersten Mal etwas anstrengender wird es bei den 8 x 75 Metern Kraularme mit Paddles und Pull-Buoy. Hier steigerst du das Tempo jeweils über die Wiederholung. Du beginnst im GA1-Bereich, die letzten 15 Meter jeder Wiederholung und der Zielanschlag erfolgen im GA2-Tempo. Zur aktiven Erholung stehen danach 500 Meter auf dem Programm, bei denen aber der Kopf gefragt ist. Die Strecke wird in einzelnen Bahnen gezählt. Jede Bahn, deren Zahl eine Primzahl ist, wird in Rücken geschwommen, der Rest in Kraul.

Weiterzählen nach 500 Metern

Danach folgen noch einmal 8 x 75 Meter, dieses Mal in Haupt- und Nebenlage. Du beginnst im GA1-Tempo und steigerst dich auf den ersten 25 Metern bis zum maximalen Tempo, die 25 Meter danach werden maximal schnell geschwommen, ehe die 25 Meter danach in Rückengleichschlag absolviert werden. Danach stehen noch einmal 500 Meter an, diesmal werden die Primzahl-Bahnen in Brust geschwommen, der Rest in Rücken. Damit es nicht zu langweilig wird, kannst du da weiter zählen, wo du beim ersten 500er aufgehört hast. Zum Abschluss stehen noch einmal 8 x 25 Meter Sprints und das Ausschwimmen an.

Einheit der Woche | 3.500 Meter

- Anzeige -

StreckeAufgabePause
500 meinschwimmen (je 100 m beliebig, Kombi, Wechselzug, Kombi, beliebig)
8 x 50 m25 m Wassergefühl + 25 m Lagenreihenfolge GSA20 s
8 x 75 mKraularme mit Paddles und Pull-Buoy, gesteigert auf GA220 s
500 mKraul GA1, jede Primzahl-Bahn Rücken
8 x 75 mje 4 x Haupt- und Nebenlage (25 m gesteigert, 25 m maximal, 25 m Rückengleichschlag)30 s
500 mRücken GA1, jede Primzahl-Bahn Brust
8 x 25 mHauptlage/Nebenlage Sprint30 s
200 mbeliebig ausschwimmen

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren