Einheit der Woche
15 x 200 Meter mit Abwechslung

Bei dieser Einheit der Woche freuen sich vor allem die Langstreckler. Insgesamt stehen 4.900 Meter mit 15 x 200 Metern auf dem Programm.

Training
Frank Wechsel / spomedis

Neue Woche, neuer Trainingsplan. Heute geht es an die Ausdauer. Bevor es losgeht, steht nach dem Einschwimmen aber erst eine Serie über 8 x 75 Meter in Lagenreihenfolge an. Dabei schwimmst du die ersten 50 Meter Beine, anschließend 25 Meter Gesamtschwimmart.

- Anzeige -

3 x (5 x 200 Meter)

Der Hauptteil der Einheit beginnt mit 5 x 200 Metern Kraul mit Flossen, wobei die letzten 50 Meter jeder Wiederholung im GA2-Tempo, also etwas schneller geschwommen werden. Nutze den Vorteil, den die Flossen dir bieten und setze die Beine für einen guten Vortrieb ein. Nach einer aktiven Pause folgen 5 x 200 Meter Lagen. Dabei schwimmst du den ersten 200er im GA1-Tempo, danach jeweils zweimal im GA1-2-Übergangs-Tempo und im GA2-Tempo. Den Abschluss des Hauptblocks bilden 5 x 200 Meter, aufgeteilt in 100 Meter Kraul GA1 und 100 Meter Hauptlage GA2.

Vor dem Ausschwimmen schwimmst du noch 4 x 100 Meter Kraul und Rücken, danach hast du dir die warme Dusche verdient.

Einheit der Woche | 4.900 Meter

- Anzeige -

StreckeAufgabePause
400 meinschwimmen (25 m Wassergefühl + 50 m beliebig)
8 x 75 mLagenreihenfolge GA1 (50 m Beine + 25 m gesamt)20 s
5 x 200 mKraul + Flossen (150 m GA1 + 50 m GA2)30 s
100 mbeliebig locker
5 x 200 mLagen gesteigert (1 x GA1, 2 x GA1-2, 2 x GA2)30 s
100 mbeliebig locker
5 x 200 m100 m Kraul GA1 + 100 m Hauptlage GA230 s
100 mbeliebig locker
4 x 100 m50er Wechsel Kraul/Rücken GA120 s
200 mbeliebig ausschwimmen

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren