Sonntag, 16. Juni 2024
Alles zum Thema:

Lea Boy

Nach mehr als 5 Stunden im Wasser | Lea Boy holt EM-Medaille im Schwimmmarathon

Freiwasserschwimmerin Lea Boy hat im 25-Kilometer-Rennen der Europameisterschaften Silber gewonnen.

Warmes Wasser in Ägypten | Leonie Beck meldet sich mit Topresultat zurück

Bei der Schwimm-WM verhinderten die Bedingungen noch ein besseres Abschneiden von Leonie Beck. Jetzt meldet sich Deutschlands Freiwasser-Olympiahoffnung mit einem Sieg zurück in der Weltspitze.

Europacup | Lea Boy feiert dritten Sieg im vierten Rennen

Die Würzburgerin Lea Boy ist im Freiwasser-Europacup in Barcelona zum nächsten Sieg geschwommen. In der Gesamtwertung reichte es für einen Podestplatz.

Deutsche Freiwasser-Staffel kämpft mit Wind und Wellen | Muffels nimmt Abschied

Nach fünf WM-Medaillen in vier Rennen muss sich das deutsche Team zum Abschluss der Freiwasser-Wettkämpfe in Fukuoka geschlagen geben. Das Quartett belegte hinter Italien, Ungarn und Australien den vierten Platz.

Gold in Fukuoka | Leonie Beck ist Weltmeisterin

Erstes Rennen, erstes Gold: Leonie Beck aus Würzburg hat dem deutschen Schwimmteam bei den Weltmeisterschaften in Japan einen goldenen Auftakt beschert.

Japan | Die 5 WM-Rennen im Freiwasser und die Chancen von Wellbrock & Co.

Vier Rennen über 5 und 10 Kilometer, dazu eine Staffel: So sieht das WM-Programm in Fukuoka für die Freiwasserschwimmer aus.

Zwei Rennen, zwei Siege | Leonie Beck auch mit Neopren die Schnellste

Der Kurs ist klar: Schon nach zwei von fünf Rennen hat Leonie Beck beste Aussichten, den Open-Water-Weltcup für sich zu entscheiden.

Lea Boy gewinnt Silber über die längste Freiwasserstrecke

Silber für Lea Boy. Über 25 Kilometer schwamm die 22-Jährige in einem spannenden Finish zum Vize-Weltmeistertitel. Elea Linka beendete das Rennen auf Platz sechs, die deutschen Männer verpassten die Top Ten.

Leonie Beck schwimmt Toprennen und holt Silber

Nächste WM-Medaille für die deutschen Schwimmer in Budapest: Über 10 Kilometer schwamm Leonie Beck ein sehr selbstbewusstes Rennen.

Deutsche Freiwasser-Staffel ist Weltmeister

Die deutschen Schwimmer haben bei der WM in Budapest ihr erstes Gold gewonnen. Über 4 x 1,5 Kilometer waren die deutschen Freiwasserschwimmer nicht zu schlagen.

Florian Wellbrock ist Europas Freiwasserschwimmer des Jahres

Bei der Sportlerwahl des europäischen Schwimmverbands LEN hat sich Florian Wellbrock bei den Freiwasserschwimmern an die Spitze gesetzt.

Freiwasser-Doppelsieg für Wellbrock und Spiwoks

Mit einem Doppelsieg sind die deutschen Freiwasserschwimmer in die neue Saison gestartet. Beim Europacup-Rennen in Barcelona siegten Florian Wellbrock und Jeannette Spiwoks.

Wellbrock und Beck tanken Selbstvertrauen für Olympia

Mit viel Optimismus können die DSV-Freiwasserschwimmer in die letzte Phase der Olympiavorbereitung gehen. In Spanien und Italien gab es Siege für Florian Wellbrock und Leonie Beck.

Goldener Abschluss durch Lea Boy über 25 Kilometer

Gold, Silber und Bronze für das deutsche Freiwasserteam: Bei der EM in Budapest hat Lea Boy den Marathon gewonnen.

Deutsche Freiwasser-Staffel gewinnt EM-Silber

In einem spannenden Zielsprint gewann das deutsche Team um Florian Wellbrock die Silbermedaille in der Staffel über 4 x 1.250 Meter. Der Europameistertitel ging an das Team aus Italien.