Einheit der Woche
Laufen mit Abwechslung

Im Frühling lockt das Wetter zum Training nach draußen. Diese Woche stehen Laufen und klassische Landübungen auf dem Trainingsplan.

Die Tage werden länger und das Wetter wird besser. Wenn das nicht beste Voraussetzungen sind, um draußen Sport zu treiben. Und viel mehr Spaß macht es dann noch, wenn Sie nicht allein, sondern mit einem Trainingspartner trainieren. Das Workout an der frischen Luft kommt ganz ohne Geräte aus, Sie trainieren nur mit ihrem eigenen Körpergewicht.

Diese Woche besteht die Einheit aus Laufen und klassischen Landübungen. Suchen Sie sich dafür eine Laufstrecke, die etwa 400 Meter lang ist. Gut eignen sich zum Beispiel eine Laufbahn im Stadion, eine Runde im Park oder um einen Weiher. Das Prinzip des Trainings ist einfach: Wechseln Sie sich mit ihrem Trainingspartner ab, während Sie laufen, macht Ihr Trainingspartner Übungen, anschließend wird gewechselt. Solange, bis Sie beide acht Runden gelaufen sind.

- Anzeige -

Übungen wiederholen sich

Wenn Sie nicht laufen, stehen für Sie klassische Landübungen auf dem Plan. Das Programm besteht aus 10 Kniebeugen, 10 Strecksprüngen, 10 Liegestütz, 10 Ausfallschrittkniebeugen und 10 Sit-ups. Diesen Übungssatz wiederholen Sie in Dauerschleife, das heißt, sind Sie mit den Sit-ups fertig, dann fangen Sie mit den Kniebeugen wieder an, so lange, bis Ihr Partner zu Ende gelaufen ist. Merken Sie sich, wann Sie die Übungen unterbrochen haben und setzen Sie sie beim nächsten Mal an dieser Stelle fort.

Wenn Sie das Training ohne Trainingspartner machen, laufen Sie zu Beginn eine Runde und stoppen Sie dabei die Zeit, die Uhr wird so ihr Partner. Sie wechseln trotzdem zwischen Laufen und Übungen, machen die Übungen aber jeweils so lange, wie Sie in der ersten Runde gelaufen sind.

Einheit der Woche | Laufen und Übungen

- Anzeige -

DauerAufgabe
10-15 MinutenAufwärmen (Mobilisation, Armkreisen, Hampelmann, locker Laufen)
Insgesamt 8 DurchgängeWährend Sie Laufen macht ihr Partner die Übungen und umgekehrt.
ca. 400 MeterLaufen
10Kniebeugen
10Strecksprünge
10Liegestütz
10Ausfallschrittkniebeugen
10Sit-ups
10Kniebeugen
...
15 MinutenDehnen

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren