Samstag, 18. Mai 2024

Studie mit aktiven Senioren | Schwimmen hält körperlich und geistig fit

Wer sich regelmäßig und bis ins hohe Alter sportlich betätigt, hilft auch seinem Geist auf die Sprünge. Das bestätigt eine Studie mit mehr als 600 Senioren.

Peter Jacob Wer trainiert, bleibt auch im Kopf länger fit.

Betagte Mastersschwimmer wissen es längst: Wer sich bis ins hohe Alter durch Schwimmen fit hält, ist häufig auch geistig in besserer Verfassung als seine Altersgenossinnen und Altersgenossen. Eine Studie mit sportlichen Senioren bestätigt diese subjektive Wahrnehmung. US-Forscher sehen einen deutlichen Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität, geistiger Fitness und einer geringeren Wahrscheinlichkeit, im Laufe der Zeit eine Demenz zu entwickeln.

Für ihre Studie testeten die Wissenschaftler 629 Senioren ab einem Mindestalter von 90 Jahren auf ihre körperliche und geistige Konstitution. Dazu führten die Hochbetagten mehrere Geh- und Greiftests sowie Aufsteh- und Standübungen durch. Die geistige Leistungsfähigkeit wurde anhand verschiedener kognitiver Tests ermittelt, berichtet das Team um Dr. Szofia S. Bullain von der Universität von Kalifornien in der Fachzeitschrift „Archives of Neurology“.

Zusammenhang zwischen körperlichem und geistigem Abbau

Die Forschenden fanden heraus, dass die Senioren, die bei den motorischen Aufgaben schwächelten, auch bei den geistigen Tests signifikant zurücklagen. Selbst geringe Verschlechterungen äußerten sich in einer höheren Demenz-Wahrscheinlichkeit. Das um weitere Einflussfaktoren bereinigte Ergebnis bestätigte einen klaren Zusammenhang zwischen körperlichem und geistigem Abbau.

Die Wissenschaftler fordern jetzt weitergehende Studien zu den Auswirkungen von körperlichem Training auf die Gesamtkonstitution im Alter. Sie wollen unter anderem feststellen, ob sich mit Physiotherapie und Sport die Entwicklung einer Demenz aktiv aufhalten lässt.

Peter Jacob
Peter Jacob
Mit sechs hieß es für den kleinen Peter schwimmen lernen - falls er mal ins Wasser fällt. Inzwischen ist er groß und schwimmt immer noch jede Woche. Mal mehr, mal weniger, meistens drinnen und manchmal draußen. Und immer mit viel Spaß und Leidenschaft.

Verwandte Artikel

Neueste Artikel