SWIM 100×100 in Hamburg | Home sweet Home in der Alsterschwimmhalle

Endlich wieder Hamburg, endlich wieder Alsterschwimmhalle. Dort, wo 2016 alles begann, wagten sich am Wochenende wieder mehr als 100 Schwimmerinnen und Schwimmer auf die 10-Kilometer-Distanz.

Die Alsterschwimmhalle hat sich rausgeputzt. Extra für die SWIM 100×100? So weit wollen wir nicht gehen. Aber nach drei Jahren Sanierung und Renovierung erstrahlt die größte Schwimmhalle Norddeutschlands im neuen Glanz – und weit mehr als 100 Schwimmerinnen und Schwimmer konnten sich davon überzeugen. Sie spulten beim Kult-Event das volle Programm ab und absolvierten 100-mal 100 Meter auf der langen 50-Meter-Bahn.

(Klicke auf eins der Bilder für eine große Ansicht)

2016 erblickten die SWIM 100×100 in dieser Halle das Licht der Welt. Damals war es ein Experiment mit der Ausgangsfrage: Finden sich 100 Mutige, die gemeinsam ein besonderes Training absolvieren wollen? Sie fanden sich damals leicht und auch diesmal war es keine große Sache, die Alsterschwimmhalle voll zu bekommen. Wie immer konnten die Teilnehmer wählen, ob sie auf 2:00 oder 2:15 Minuten abgehen und ob sie die lange Distanz lieber solo oder als 2er- oder 4er-Team bewältigen wollen. Was man schwimmt, bestimmt jeder selbst. Die meisten entscheiden sich, durchzukraulen, doch in Hamburg sah man auch immer wieder Rücken, Brust und Lagen.

Was harmlos beginnt, entwickelt sich nach 50, 60, 70 Hundertern zu einer wahren Mammutaufgabe. Die Muskulatur meldet sich und der Kopf fragt, wie lange das Ganze denn noch geht. Spätestens dann ist klar: Unsere SWIM 100×100 sind kein Event für Schwimmanfänger, schließlich stehen in der Summe nach getaner Arbeit stolze zehn Kilometer auf Habenseite. Nach dem letzten Durchgang, Hamburg war da keine Ausnahme, liegen sich alle Heldinnen und Helden glücklich in den Armen. Dann wird abgeklatscht und gefachsimpelt, wie es lief.

Die SWIM 100×100 gehen weiter

Du bist auf den Geschmack gekommen und möchtest dich selbst der Herausforderung stellen? Dann kannst du dich hier über den genauen Ablauf informieren. Die Termine für die zweite Jahreshälfte werden derzeit festgezurrt. Wir melden uns, wenn die Anmeldung startet.

Diese Heldinnen und Helden haben die SWIM 100×100 in Hamburg erfolgreich absolviert.

Solo

Reika Albers, Marion Altmann, Torsten Behle, Kira Behrens, Lars Bergau, Esther Bergqvist, Lisa-Alexandra Beyer, Martin Böttcher, Aljoscha Buchholz, Wilson Burbano, Nadine Dierker, Steph Dittschar, Marco Frommholz, Bettina Fuhr, Katrin Gausmann, Hannah Gerth, Petra Goebel, Anja Göttker-Schnetmann, Dirk Große, Birgit Grottendieck, Leon Grottendieck, Clemens Gühmann, Daniela Hanke, Christina Heeser, Markus Heine, Heilwig Hinrichs, Anke Höhne, Holger Hüttermann, Martin Jürgensen, Fabrice Klein, Michael Korn, Peter Lamottke, Steffi Lemke, Nikita Lomberg, Frauke Lübbert, Alexandra May, Alexander May, Frank Meyer, René Müller, Melanie Müller, Jens-Henning Müller, Silke Nevermann, Nahid Osman, Freerk Parnack, Susanna Patzig, Sven Petereit, Malte Pfeiffer, Dagmar Pflücker, Drestler Philip, Reka Pohl, Sascha Pottberg, Nina Rauh, Rosali Reindl, Sylva Reinhardt, Sophia Reinink, Anna-Lena Reinink, Nina Rosenbladt, Markus Rühlmann, Birgit Schulz, Jörg Schürmann, Ocke Sieveking, Michael Sowade, Frauke Temmen, Till Teuber, Janina Timmermann, Sarah Traband, Jens Vahle, Thomas Verse, Andrea Willhöft, Maik Winneke, Miriam Wlömert, Andrea Zechner

Staffel
Chris Arndt, Alexander Babendererde, Madeline Behr, Hanna Clasen, Hendrik Dahl, Anne Deeken-Uhle, Dörthe Dräger, Jan Eberlein, Frank von Feldmann, Antje Fleischfresser, Jan Fleischfresser, Jan-Ole Gast, Jürgen Grottendieck, Finn Grottendieck, Daniel Grube, Marco Grünhagen, Melanie Grunwald, Jule Hackelöer, Rüdiger Hahn, Léana Helbig, Fabian Helbing, Christian Hetfleisch, Michel Hoss, Peter Jacob, Jan Kirschtowski, Sven Kirschtowski, Claudia Klok, Gerrit-Jan Klok, Birte Krause, Sebastian Krohn, Katrin Krüger, Natalie Krüger, Timo Krüger-Bruchmüller, Anke Lakies, Verena Lampe, Franka Littig, Stefan Littig, Solveig Mahrt, Britta Neumann, Sandra Niebler, Lea Oeltjenbruns, Leonard Oelze, Maximilian Paar, Petra Peters, Jule Radeck, Alessa Reiner, Amelie Riemann, Kathrin Runge, Stefan Runge, Philip Safari, Wilke Scheutwinkel, Joachim Skroblin, Sascha Sowade, Dinny Stöcker, Timo Strehl, Roland Strelow, Dorothee Strücker, Mario Tauchmann, Catja Wehking, Uta Weinrich

Peter Jacob
Peter Jacob
Mit sechs hieß es für den kleinen Peter schwimmen lernen - falls er mal ins Wasser fällt. Inzwischen ist er groß und schwimmt immer noch jede Woche. Mal mehr, mal weniger, meistens drinnen und manchmal draußen. Und immer mit viel Spaß und Leidenschaft.