Samstag, 2. März 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

4.400 Meter mit Wettkampftempo

Frank Wechsel / spomedis

Nach dem Einschwimmen liegt der Fokus bei den 4 x 150 Metern auf den Delfinkicks. Führe dabei bei jeder Tauchphase eine Schraube um die eigene Achse aus. Dabei sind ein langer Atem und Körperspannung gefragt. Nach den anschließenden 8 x 100 Metern mit Steigerungen geht es in der Hauptserie der Einheit ans Wettkampftempo.

Bei den 8 x 200 Metern schwimmst du während der ersten, dritten, fünften und siebten Wiederholung 4 x 50 Meter Kraul. Ziel ist es, so schnell wie bei einem 200-Meter-Rennen zu schwimmen. Die anderen Wiederholungen dienen der aktiven Pause und werden im GA1-Tempo geschwommen. Zum Abschluss der Einheit folgen 5 x 150 Meter mit Aufgaben zur Atmung, hier geht es hauptsächlich darum, den Puls nach der Belastung wieder zu beruhigen und Laktat abzubauen.

Einheit der Woche | 4.400 Meter

StreckeAufgabePause
400 meinschwimmen, Kombi und Gesamtschwimmart im beliebigen Wechsel
4 x 150 mKraul GA1, Kicks mit Schraube20 s
8 x 100 mLagenfolge, je 50 GA1, 50 m gesteigert, maximaler Zielanschlag30 s
50 mbeliebig locker
8 x 200 m1, 3, 5, 7: 4 x 50 m im 200er-Renntempo, Pause: 20 s
2, 4, 6, 8: Kraul, GA1
20 s
5 x 150 mKraul und Kraularme im Wechsel, je 50 m 3er-, 4er-, 5er-Atmung20 s
200 mbeliebig ausschwimmen
Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und selten beim Laufen.

Verwandte Artikel

- Anzeige -

Letzte Artikel