Freitag, 1. März 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Yufei Zhang schwimmt als Schnellste ins Finale

Frank Wechsel Yufei Zhang blieb über 100 Meter Schmetterling im Halbfinale als einzige Schwimmerin unter 56 Sekunden

Yufei Zhang wird am Montag im FInale über 100 Meter Schmetterling auf der Mittelbahn starten. Die Chinesin blieb im Halbfinale als einzige Schwimmerin unter 56 Sekunden. Als Zweite ins Finale schwamm Marie Wattel aus Frankreich, die in 56,16 Sekunden 92 Hundertstel schneller war als im Vorlauf. Auch Weltrekordhalterin Sarah Sjöström wird im Finale an den Start gehen. Die Schwedin belegte in 56,40 Sekunden in der Endabrechnung den vierten Platz, schneller war noch Emma McKeown. Nach 55,82 Sekunden im Vorlauf brachte die Australierin im Halbfinale 56,33 Sekunden ins Wasser.

Das Finale über 100 Meter Schmetterling:

Yufei Zhang (China)
Marie Wattel (Frankreich)
Emma McKeon (Australien)
Sarah Sjöström (Schweden)
Torri Huske (USA)
Maggie MacNeil (Kanada)
Louise Hansson (Schweden)
Anastasiya Shkurdai (Belarus)

Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und selten beim Laufen.

Verwandte Artikel

- Anzeige -

Letzte Artikel