Am Kiosk: SWIM 40 – Stabiler schwimmen

Die neue Ausgabe von SWIM ist ab sofort erhältlich. Lesen Sie in dieser Ausgabe, wie Körperspannung Ihre Wasserlage verbessert und Sie schneller durchs Wasser gleiten lässt. Außerdem: Was Schwimmer von einem Sportbad erwarten, was Mentaltraining jedem Athleten bringen kann und warum Masters besser auf ich selbst als auf andere schauen sollten.

Wie wünschen Sie sich ein modernes Sportbad? Diese Frage haben wir den SWIM-Lesern gestellt und die Antworten präsentieren wir in dieser Ausgabe. So viel sei verraten: Es ist gar nicht so viel, und nichts davon ist unmöglich. Mit ein paar abgesperrten Bahnen, längeren Öffnungszeiten und sauberen Duschen wären die meisten Schwimmerinnen und Schwimmen schon mehr als zufrieden. Vielleicht wird das ja eines Tages Realität. Bis es soweit ist, können Sie sich weiter Ihrer Schwimmtechnik widmen. Zum Thema Stabilität, Körperspannung und Wasserlage haben wir tolle Tipps und einige Übungen für Sie parat. Denn was nutzt ein kräftiger Armzug, wenn all die Power in einem schlaffen Körper verpufft?

- Anzeige -

Ein halbes Jahr vor Olympia spielt Tokio 2020 auch für SWIM eine immer größere Rolle. Noch ist das Jahreshighlight weit entfernt, doch für die Schwimmstars geht es schon jetzt in die ganz heiße Phase. Wir haben mit Toptalent Angelina Köhler über ihre Ambitionen in Japan gesprochen. Noch kennen das Delfin-Ass nur Insider. Doch die junge Hannoveranerin, die bereits Medaillen bei Olympischen Jugendspielen abräumte, will das ändern. Außerdem in der SWIM 40: Was Rennpferde und Michael Phelps mit Ihrer mentalen Stärke zu tun haben, wie Sie mit Faszientraining schneller fit werden und warum für Masters Qualität im Training so viel wichtiger als sinnloses Reinhauen ist.

Die Topthemen dieser Ausgabe

  • Stabiler schwimmen: Körperspannung trainieren
  • Wünsch dir was: Was Schwimmer von einem Bad erwarten
  • Mentalfrage: Warum Siegen auch Kopfsache ist
  • Tokio 2020: Angelina Köhler und ihre großen Ziele
  • Besser Schwimmen: Die perfekte Zugfrequenz
  • Masters: Mehr Qualität statt sinnlosen Ballerns mit den Jungen
  • Training: Pläne für Einsteiger, Allrounder und Langstreckler
  • Getestet: die neue Garmin SWIM 2
  • Material: Schickes für die Füße
  • SWIM Awards 2019: So haben Sie gewählt!

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Kommentar verfassen