Samstag, 18. Mai 2024

Vier Ü90-Männer schwimmen Weltrekord

Youtube-Screenshot

Inspiration pur! Ein Video, in dem vier US-Amerikaner Weltrekord über 4 x 200 Meter Freistil schwimmen, macht derzeit auf Facebook die Runde durch die weltweite Schwimm-Community. Der sechs Minuten langen Film begleitet das Quartett beim Masters Classic in Florida, einem Mastersevent auf der 25-Meter-Bahn, das jährlich vom dreifachen Olympiasieger Rowdy Gaines veranstaltet wird. Als gut gelauntes Team treten an: Rogers Holmes (93 Jahre), William Adams (88 Jahre), Edwin Graves (91 Jahre) und John Corse (90 Jahre). Gemeinsam sind die vier 362 Jahre alt und dem Kommentar nach die erste Staffel in der Altersklasse 360 bis 399 über 4 x 200 Meter überhaupt.

Video: Staffelweltrekord über 4 x 200 Meter Freistil

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was aus dem Film nicht hervorgeht: Das Rennen fand bereits vor acht Jahren statt. Damals legten Holmes, Adams, Graves und Corse die 800 Meter in 21:24,39 Minuten zurück, womit sie natürlich einen Weltrekord in ihrer Altersklasse aufstellten. Leider sind heute nicht mehr alle Staffelmitglieder am Leben, Roger Holmes (Spitzname „Tiger“), starb schon vor einigen Jahren. Ihre Rekordzeit findet sich aber bis heute in den Listen des Weltverbands FINA.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Peter Jacob
Peter Jacob
Mit sechs hieß es für den kleinen Peter schwimmen lernen - falls er mal ins Wasser fällt. Inzwischen ist er groß und schwimmt immer noch jede Woche. Mal mehr, mal weniger, meistens drinnen und manchmal draußen. Und immer mit viel Spaß und Leidenschaft.

Verwandte Artikel

Neueste Artikel