Sonntag, 7. Juli 2024

Elf Rennen in Österreich und Bayern | Alpen Open Water Cup startet am 8. Juni

Die elf Renntermine für den länderübergreifenden Alpen Open Water Cup stehen fest. Neu im Programm ist dieses Jahr das Langstreckenschwimmen im Achensee.

Veranstalter Auch im Chiemsee wird beim Alpen Cup dieses Jahr wieder geschwommen.

Das wird ein schwimmerischer Leckerbissen für alle Freiwasser-Fans im Alpenraum: Der Alpen Open Water Cup startet dieses Jahr mit elf Rennen in Deutschland und Österreich. Los geht es am 8. Juni beim Langstreckenschwimmen in Waging am See. Das große Finale steigt drei Monate später am 7. September im Tegernsee. Die Distanzen für die Cupwertung liegen zwischen zwei und neun Kilometern. Unterstützt wird die Serie erneut von Sponsor Arena.

Neu dabei ist das Langstreckenschwimmen im Achensee, bei dem es Mitte Juli gilt, Tirols größten See schwimmend zu durchqueren. Die Strecke führt die Schwimmerinnen und Schwimmer dabei vom Strandbad Achenkirch bis ins Seebad im Atoll Achensee. Bei der Premiere ist das Neun-Kilometer-Rennen auch gleich die „Königsetappe“ des Alpen Open Water Cups.

Renntermine | Alpen Open Water Cup 2024

DatumEventOrtStrecke
8. JuniWaginger LangstreckenschwimmenWaging am See (GER)3,8 km
22. JuniVollmondschwimmen im ChiemseePrien (GER)2 km
29. JuniOssiacher SeeOssiacher See (AUT)5 km
7. JuliSimssee LangstreckenschwimmenPietzing (GER)6 km
14. JuliAchensee LangstreckenschwimmenMaurach (AUT)9 km
19. JuliTrumer SeecrossingSeeham (AUT)3 km
20. JuliVollmondschwimmen TegernseeRottach-Egern (GER)2,5 km
27. JuliFreiwassercup WörthseeInning (AUT)3,8 km
10. AugustHechtsee X-TremeKufstein (AUT)5 km
1. SeptemberChiemsee LangstreckenschwimmenÜbersee (GER)4,5 km
7. SeptemberTegernsee LangstreckenschwimmenRottach-Egern (GER)5 km

Bei fast allen Events werden unterschiedliche Distanzen von kurz bis lang angeboten, für den Alpen Open Water Cup zählt aber immer nur eine bestimmte Streckenlänge. In diesen Rennen erhalten die ersten 25 Athletinnen und Athleten einer Altersklasse Punkte für die Gesamtwertung. Insgesamt können sechs Resultate eingebracht werden. Zusätzlich gibt es Unabhängig von der Platzierung Teilnahmepunkte für jede Veranstaltung. Gewertet wird in fünf Kategorien: Junioren (15 bis 24 Jahre), Masters 1 (25 bis 40 Jahre), Masters 2 (41 bis 50 Jahre), Masters 3 (51 bis 60 Jahre) und Masters 4 (61 Jahre und älter).

Drei Monate bleiben aktuell noch für die Vorbereitung auf das erste Event im Waginger See. Die Anmeldung zu den meisten Rennen ist aber jetzt schon möglich. Alle Infos gibt es auf der Website des Alpen Open Water Cups.

Peter Jacob
Peter Jacob
Mit sechs hieß es für den kleinen Peter schwimmen lernen - falls er mal ins Wasser fällt. Inzwischen ist er groß und schwimmt immer noch jede Woche. Mal mehr, mal weniger, meistens drinnen und manchmal draußen. Und immer mit viel Spaß und Leidenschaft.