Dienstag, 27. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Das Beste kommt zum Schluss

Schwimmen
Frank Wechsel / spomedis

Wer ist der König aller vier Schwimmarten ist das Motto dieser Trainingseinheit. Bei insgesamt 4.900 Metern liegt der Fokus auf dem Lagenschwimmen. Damit Ihnen beim Schwimmen aber nicht langweilig wird, gibt es immer wieder andere Aufgaben und Belastungen. Bei Lagenwechsel spezial beginnen Sie den ersten 50er mit 25 Metern Delfin und wechseln dann auf Rücken, der zweite 50er ist anschließend Rücken und Brust und so weiter.

Auch, wenn das Training anstrengend wird: Geben Sie nicht auf! Danach haben Sie sich den entspannten Jahreswechsel wirklich verdient.

Einheit der Woche | 4.900 Meter

StreckeAufgabePause
200 mbeliebig einschwimmen
4 x 50 mbeliebige Kombi-Übungen15 s
4 x 25 mWassergefühl15 s
16 x 25 mLagen-Beine GA120 s
8 x 50 mLagenwechsel spezial GA120 s
4 x 100 mLagen, pro 100er eine Lage GA2, Rest GA130 s
400 mLagen GA230 s
4 x 100 m Lagen, pro 100er eine Lage GA2, Rest GA130 s
8 x 50 mLagenwechsel spezial, GA120 s
16 x 25 mLagen-Arme, GA120 s
200 mbeliebig ausschwimmen
Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und selten beim Laufen.

Verwandte Artikel

21,511FansGefällt mir
4,498FollowerFolgen
500AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -

Letzte Artikel