Samstag, 25. Mai 2024
Alles zum Thema:

Erwärmung

Warm-up in 5 Schritten | In 15 Minuten einsatzbereit

Mobilisation vor dem Schwimmtraining ist kein Hexenwerk. Starte mit einfachen Aufwärm- und Lockerungsübungen, ehe du dich den schwimmerischen Problemzonen widmest. Spürst du einen leichten Schweißfilm auf der Stirn? Dann bist du auf Betriebstemperatur.

Training | Warm-up & Cool-down für Masters

Mit kaltem Motor einen Kavalierstart hinlegen? Auch beim Schwimmen keine gute Idee! Masterstrainerin und Physiotherapeutin Margarete Esser beantwortet die wichtigsten Fragen zur Vor- und Nachbereitung des Trainings.

Letzte Artikel