Buchtipp:
“Im Element – Geschichten vom Schwimmen” von Martin Tschepe

Den Lesern von swim.de ist Martin Tschepe bekannt als Autor für die besonders langen, kalten, aber auch schönen Abenteuer in freier Natur. Jetzt bringt der Langstreckenschwimmer seine Geschichten als Buch heraus.

Wenn es irgendwo in Deutschland ein Schwimm-Abenteuer zu bestehen gibt, kann man sich sicher sein, dass er nicht weit weg ist. Martin Tschepe, unser swim.de-Autor für die besonders langen und kalten Strecken, ist ein Süchtiger im besten Sinne. Der 53-Jährige durchschwamm in zwei Wochen den Neckar der Länge nach, kraulte die Sylter Westküste ab und begleitete einen Münchner Schwimm-Pendler durch die Isar zur Arbeit. Klar das ein Schwimmenthusiast wie er, ein Sabbat-Halbjahr nicht dafür nutzt, die Füße hochzulegen. Nein. Tschepe durchquerte lieber die zehn größten Seen Deutschlands vom Plöner See im Norden bis zum Bodensee im Süden. Der Name des Projekts: SeenSucht!

Martin Tschepe schwimmt seit Jahrzehnten durch alle möglichen und unmöglichen Gewässer und hat seine Erlebnisse jetzt in einem Buch zusammen getragen. “Im Element – Geschichten vom Schwimmen” ist ein Abenteuerbuch, das Lust macht, es dem Schreiber nachzumachen. Einfach die Badehose nehmen und durchs Berliner Regierungsviertel kraulen. Oder durch die Altstadt von Bamberg. Oder durch den tosenden Inn. Vielleicht sogar beim Eisschwimmen in einem zugefrorenen See. 

- Anzeige -

Gleichzeitig ist das Buch ein doppelter Appell. Zum einen für mehr und besseren Schwimmunterricht an den Grundschulen. Es sei ein Skandal, so der Journalist der Stuttgarter Zeitung, dass mehr als die Hälfte aller Viertklässler in Deutschland keine sicheren Schwimmer seien, obwohl sie es laut Lehrplan längst sein müssten. Hier sieht Tschepe die Politik und die Gesellschaft als Ganzes in der Pflicht.

Zum anderen fordert das Buch jeden Leser auf, es einfach zu wagen. Sich die Erfüllung seiner Träume nicht von Bedenkenträgern oder sinnlosen Verboten verbauen zu lassen. Oder wie Tschepe schreibt: “Wer sich frech und ohne zu fragen in die Gewässer wagt, der gewinnt: jede Menge Spaß und Fitness, neue Freunde und tolle Erkenntnisse.”

“Im Element – Geschichten vom Schwimmen” ist im Buchhandel als Taschenbuch für 9,99 Euro oder als eBook für 4,49 Euro erhältlich. Zum Beispiel bei Thalia oder Hugendubel.

Martin Tschepe
privat Auch im Eiswasser ist Martin Tschepe seit einigen Jahren zuhause.

- Anzeige -

Weiterführende Links "Im Element" bei thalia.de "Im Element" bei hugendubel.de

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Kommentar verfassen