World Games | Rettungsschwimmer Marcel Hassemeier steht zur Wahl als “Greatest Athlet of all Time”

Um nicht weniger als den Titel “Greatest Athlet of all Time” geht es aktuell für Marcel Hassemeier. Der Rettungsschwimmer ist für die Auszeichnung bei den World Games nominiert.

Bei den World Games treten seit 1981 alle vier Jahre Topathleten in zahlreichen nicht-olympischen Sportarten wie Kanupolo, Floorball, Ju-Jitsu, Livesaving oder Finswimming an. Bei den letzten Spielen in Breslau traten mehr als 3.200 Sportlerinnen und Sportler aus 102 Ländern in 27 Disziplinen an. Das nächste Event sollte eigentlich in diesem Jahr im Juli stattfinden, musste wegen Corona aber auf 2022 verschoben werden. Austragungsort ist Birmingham im US-Bundesstaat Alabama.

Nun suchen die World Games per Onlineabstimmung die besten Athleten aller Zeiten. Mit im Pool der 24 zur Wahl stehenden Sportlerinnen und Sportler ist mit Marcel Hassemeier auch ein Rettungsschwimmer aus Deutschland. Der Münsteraner, der in drei Tagen 31 Jahre alt wird, gewann 2013 in Cali vier Goldmedaillen und eine Silbermedaille. Anschließend wurde er zum “World Games Athlete 2013” gewählt. Hier können am aktuellen Voting teilnehmen.

- Anzeige -

Aktuell liegt Hassemeier in der Abstimmung hinter einer schwedischen Muay-Thai-Kämpferin und einem Sumo-Ringer aus Russland auf Rang drei. Am 20. Januar wird die Zahl der Athleten auf zehn reduziert. Zur Wahl stehen dann nur noch die Teilnehmer mit den meisten Stimmen bis dahin. Im Anschluss wird das Voting bis 1. Februar fortgesetzt.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren