August 2023
Neuer Termin für Masters-Weltmeisterschaften

Die Coronapandemie hat die Schwimmwelt weiter im Griff. Nachdem die Weltmeisterschaften 2022 in Japan abgesagt wurden, gibt es jetzt einen neuen Termin für die Masters.

Kazan2015

Nachdem die Fina am Montag überraschend Weltmeisterschaften 2022 in Budapest verkündet hatte, gibt es auch für die Masters einen neuen Wettkampftermin. Die internationalen Titelkämpfe in Fukuoka, Kumamoto und Kagoshia auf der japanischen Insel Kyushu sollen laut Weltverband Fina vom 02. bis 11. August 2023 stattfinden. Die Weltmeisterschaften der Masters finden damit direkt im Anschluss an die Weltmeisterschaften in der offenen Klasse statt. Die Wettkämpfe, die eigentlich schon 2021 angesetzt waren, wurden aufgrund der Coronapandemie auf den 14. bis 30. Juli 2023 verschoben.

- Anzeige -

Weltmeisterschaften 2022 noch möglich

Ersatz-Weltmeisterschaften 2022 für die Masters wurden bisher nicht angekündigt, in der Pressemeldung der Fina heißt es dazu: “Die Fina wird weiterhin auf ein ähnliches Veranstaltungsprogramm für High Diving und Mastersathleten hinarbeiten”. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass es in diesem Jahr nicht doch noch einen internationalen Wettkampfhöhepunkt der Masters geben wird.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren