Freiwasser-Weltcup
Lea Boy und Leonie Beck starten in Doha

Nach über einem Jahr Pause beginnt in Doha am Samstag die Weltcup-Serie der Freiwasserschwimmer. Beim Auftakt sind auch zwei deutsche Athletinnen dabei.

Am Samstag beginnt in Doha die Saison für die Freiwasserschwimmer dort, wo sie vor 13 Monaten beendet werden musste. Mehr als ein Jahr später stehen zum Auftakt der Marathon Series 99 Sportlerinnen und Sportler auf der Startliste für den Wettkampf über 10.000 m.

Mit dabei sind auch die für Olympia qualifizierte Leonie Beck und Lea Boy. Beck geht als Titelverteidigerin in die diesjährige Weltcup-Saison, 2020 schwamm sie in Doha zu ihrem ersten Weltcup-Sieg, der auch später den Gesamtsieg bedeutete. “Ich habe seither keinen einzigen Wettkampf mehr bestreiten können und auch nie wieder im Freiwasser trainiert, sondern nur in der Halle”, wird Beck beim DSV zitiert ,”Um so größer ist jetzt aber die Freude, dass es endlich wieder losgeht.”

- Anzeige -

Wettkampf mit internationalen Top-Stars

Mit der Brasilianerin Ana Marcela Cunha und der Silbermedaillengewinnerin von Rio 2016 Rachele Bruni (Italien) trifft Beck in Doha auf Konkurrentinnen, die sie auch bei den Olympischen Spielen in Tokio wiedersehen wird. Bei den Männern stehen unter anderem Wellbrock-Konkurrent Gregorio Paltrinieri, Kristof Rasovszky und Olympiasieger Ferry Weerman auf der Startliste.

Keine Rennen mit Wellbrock und Co.

Die Magdeburger Florian Wellbrock, Rob Muffels und Finnia Wunnram, die ebenso wie Beck für die Olympischen Spiele qualifiziert sind, verzichten auf einen Start in Doha. “Wir hätten die Planung für die Höhe trotz aller Unwägbarkeiten deutlich anpassen müssen, der hohe Reiseaufwand nach Katar und das dazugehörige Risiko erschien in unserer Situation nicht gerechtfertigt”, erklärt Trainer Bernd Berkhahn die Entscheidung.

- Anzeige -

Für die Frauen fällt der Startschuss am Samstag um 7:00 Uhr deutscher Zeit, für die Männer geht es um 11:30 Uhr los, laut Veranstalter sind Änderungen jedoch noch möglich. Unter finatv.live gibt es einen kostenpflichtigen Livestream.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren