Einheit der Woche
Der optimale Abstand zur Wand

Kurze Serien und Lagenwechsel lassen diese Einheit der Woche nicht langweilig werden. Der Fokus liegt dabei auf Wenden und Zielanschlägen.

Schwimmen
Frank Wechsel / spomedis Der richtige Abstand zur Wand ist bei der Wende das A und O.

Nutzen Sie die Lagen-Serie zu Beginn der Einheit, um die optimalen Abstände zur Wand herauszufinden. Bei den zwei 8 x 50-Meter-Serien geht es dann darum, die Wand genau richtig zu treffen und perfekte Zielanschläge und maximal schnelle Wenden zu machen.

- Anzeige -

Einheit der Woche | 2.800 Meter

StreckeAufgabePause
200 mbeliebig einschwimmen
8 x 50 mDelfin und Kraul im Wechsel (je 25 m Beine und 25 m TÜ)15 s
8 x 100 mLagen GA1, konstantes Tempo20 s
8 x 50 mje viermal Haupt- und Nebenlage gesteigert, maximaler Zielanschlag30 s
100 mbeliebig locker
8 x 50 mje viermal Haupt- und Nebenlage, maximale Wende (7,5 m vor bis 7,5 m nach der Wand), Rest locker30 s
4 x 25 mKraul ohne Atmung30 s
4 x 100 mausschwimmen, je 50 m Rückengleichschlag und 50 m beliebig15 s

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren