Mittwoch, 24. April 2024

Medaillenspiegel der Schwimmwettkämpfe in Tokio

Frank Wechsel

Die Beckenwettkämpfe in Tokio sind vorbei. Nach insgesamt 35 Entscheidungen führt das Team aus den USA den Medaillenspiegel mit 30 Medaillen vor Australien und Großbritannien an. Deutschland steht mit zwei Bronzemedaillen durch Sarah Köhler und Florian Wellbrock gemeinsam mit der Schweiz und Brasilien auf Platz 17.

Der Medaillenspiegel der Olympischen Spiele in Tokio

nach 35 von 35 Entscheidungen
PlatzLandGoldSilberBronzeGesamt
1USA1110930
2Australien93820
3Großbritannien4318
4China3216
5ROC2215
6Japan213
7Kanada1326
8Südafrika112
Ungarn112
10Tunesien11
11Italien246
12Hongkong22
Niederlande22
14Ukraine112
15Schweden11
Frankreich11
17Deutschland22
Schweiz22
Brasilien22
20Finnland11
Dänemark11
Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und selten beim Laufen.

Verwandte Artikel

- Anzeige -

Letzte Artikel