USA vor Australien und Großbritannien
Medaillenspiegel der Schwimmwettkämpfe in Tokio

Immer eine spannende Frage: Welche Schwimmnationen holen die meisten Medaillen bei Olympia? Der finale Stand im Medaillenspiegel.

Frank Wechsel

Die Beckenwettkämpfe in Tokio sind vorbei. Nach insgesamt 35 Entscheidungen führt das Team aus den USA den Medaillenspiegel mit 30 Medaillen vor Australien und Großbritannien an. Deutschland steht mit zwei Bronzemedaillen durch Sarah Köhler und Florian Wellbrock gemeinsam mit der Schweiz und Brasilien auf Platz 17.

- Anzeige -

Der Medaillenspiegel der Olympischen Spiele in Tokio

nach 35 von 35 Entscheidungen
PlatzLandGoldSilberBronzeGesamt
1USA1110930
2Australien93820
3Großbritannien4318
4China3216
5ROC2215
6Japan213
7Kanada1326
8Südafrika112
Ungarn112
10Tunesien11
11Italien246
12Hongkong22
Niederlande22
14Ukraine112
15Schweden11
Frankreich11
17Deutschland22
Schweiz22
Brasilien22
20Finnland11
Dänemark11

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren