Montag, 10. Juni 2024

Farbenfroh, leicht und fair produziert | Dieses Handtuch mit Geheimfach ist ein echter Hingucker

Auf dem Weg zum Schwimmtraining geht’s im Sommer häufig mit dem Rad. Dabei darf das Gepäck gern etwas leichter sein, doch vor allem Handtücher sind oft sperrig und schwer. Wir haben ein Leichtgewicht getestet.

Nutzwert

Man kann beim Schwimmen ja auf vieles verzichten, aber ein Handtuch muss einfach immer mit. Und vor allem, wer mit dem Rad zum Schwimmbad fährt oder direkt von der Arbeit kommt, weiß ein besonders handliches Modell zu schätzen. Mit 385 Gramm sind die Handtücher von „WoodsAndWaves“ deutlich leichter als herkömmliche Handtücher aus Baumwolle – und das macht sich bemerkbar. Neben dem geringen Gewicht überzeugen die kleinen Packmaße des Handtuchs, das mit 160 x 80 cm gerade noch groß genug ist, um darauf nach dem Training auf der Liege oder am Strand zu entspannen. Praktisches Feature ist eine kleine Reißverschlusstasche in der Ecke. Wertsachen wie Schlüssel und Geld sind hier zumindest vor neugierigen Blicken gut geschützt.

Material

Das Handtuch besteht auch 85 Prozent Polyester und 15 Prozent Polyamid und ist laut Hersteller nachhaltig hergestellt aus recyceltem Plastik. Im Test wirkte die Verarbeitung überzeugend und das Material langlebig. Besonders angetan waren wir von der Trockenleistung. Das Handtuch nahm das Wasser nach dem Schwimmen schnell auf und fühlte sich dabei auch noch angenehm auf der Haut an – kein Vergleich mit so manch schwerfälligem Mikrofasertuch, das an der Haut zu kleben scheint. Weiterer Pluspunkt: Lässt man das Handtuch kurz in der Sonne liegen, ist es innerhalb von Minuten wieder trocken.

Design

Das getestete Handtuch in der Farbe Copacabana Lemon sieht schick aus und macht am Strand etwas her. Das Design steht beispielhaft für den farbenfrohen Stil des Münchner Labels. Im Webshop kann man aus 30 verschiedenen Designs wählen. Ob Blümchenmuster, knallig auffällig oder dezent, dunkle Farbe mit einfachen Streifen – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Preis/Leistung

Die unverbindliche Preisempfehlung im Shop liegt bei 49,90 Euro. Damit ist das Handtuch zwar teurer als vergleichbare Mikrofasertücher. Für den Preis überzeugt es aber mit einem tollen Look, hochwertigen Materialien sowie einer nachhaltigen und fairen Produktion. Laut Eigenangaben ist „WoodsAndWaves“ darum bemüht, Produktionsabläufe und Lieferketten besonders umweltfreundlich zu gestalten. Außerdem gleicht das junge Start-up entstandene CO₂-Emissionen aus und spendet ein Prozent der Erlöse an nachhaltige Organisationen.

Gesamteindruck

Hast du dich schon mal mit 20 recycelten PET-Flaschen abgetrocknet? Wenn nicht, dann solltest du es ruhig einmal ausprobieren. Die Handtücher von „WoodsAndWaves“ zeigen, dass altes Plastik keineswegs kratzbürstig sein muss, sondern weich und angenehm sein kann. Neben der praktischen Reißverschlusstasche gefiel uns das frische Design, und wie leicht und schnelltrocknend das Material ist. Wir finden: Diese Handtücher sind coole Begleiter für Strand und Schwimmbad.