Abgesagt | Euro Meet findet 2021 nicht statt

Eigentlich sollte das Euro Meet 2021 im März stattfinden. Aufgrund der aktuellen Situation wurde der Wettkampf aber nun abgesagt.

Anfang des Jahres zieht das traditionell hochkarätig besetzte Euro Meet die Schwimmelite nach Luxemburg. Der Wettkampf bietet spannende Rennen, Qualifikationsmöglichkeiten zu Meisterschaften und ist Teil des LEN Swimming Cup. Auch 2021 sollte der Wettkampf stattfinden. Um etwas mehr Planungssicherheit zu bekommen, entschied der Veranstalter sich im Dezember dazu, den Wettkampf vom traditionellen Januar-Termin in den März zu verlegen. Nun steht jedoch fest, dass es 2021 kein Euro Meet geben wird. Nun haben sich die Organisatoren dazu entschieden, den Wettkampf in diesem Jahr abzusagen.

“Die derzeitige Situation in Europa mit Lockdowns in zahlreichen Ländern Europas sowie den nationalen Restriktionen in Luxembourg lässt eine Austragung des Euro Meets in gewohnter Qualität und Quantität nicht zu”, wird Meet-Director Serge Hollerich in einer Pressemitteilung zitiert, “Wir haben verschiedene Optionen mit einer Limitierung der Teilnehmerzahl oder eine Änderung des Programms geprüft, sind aber zum Entschluss gekommen, dass wir nur ein Euro Meet veranstalten, wenn wir ein qualitativ hochwertiges Meeting mit umfangreichen Services für Athleten und Zuschauer bieten können.”

- Anzeige -

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren