EM, WM & Olympia | Die internationalen Schwimm-Highlights bis 2028

Wir sorgen für Durchblick: Dies sind die Höhepunkte des internationalen Schwimmsports bis ins Jahr 2028.

Viele Wettkämpfe haben sich verschoben in den letzten Wochen wegen der Corona-Pandemie, da kann man den Überblick schon mal verlieren. Häufig zieht die eine Neuterminierung weitere mit sich, weil es sonst zu Überschneidungen kommen würde. Zum Beispiel musste wegen der Olympia-Verschiebung auf 2021 auch die WM um ein Jahr nach hinten rücken.

Die folgende Tabelle listet die großen internationalen Meisterschaften bis zu den Olympischen Spielen in Los Angeles in acht Jahren. Teilweise werden die genauen Termine erst noch bekanntgegeben. Da 2020 weder die eigentlich geplanten Europameisterschaften in Budapest, noch die Olympischen Spiele in Tokio oder die Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Abu Dhabi stattfinden werden, sind die Europameisterschaften im kommenden Jahr das erste große Highlight für die Schwimmstars. Nach derzeitiger Planung sollen alle Europa- und Weltmeisterschaften inklusive Masters-Wettbewerbe ausgetragen werden.

- Anzeige -

Termine bis 2028

JahrDatumEventOrtMasters
202110.-23. Mai EMBudapestJa (22.5-6.6.)
202123. Juli-8. AugustOlympische SpieleTokioNein
20212.-7. NovemberEM KurzbahnKasanNein
202113.-18. DezemberWM KurzbahnAbu DhabiNein
202213.-22. MaiWMFukuokaJa (31.5-9.6.)
2022DezemberWM KurzbahnKasanNein
2023noch nicht bekanntWMDohaJa
20242.-18. AugustOlympische SpieleParisNein
2024DezemberWM KurzbahnBudapestNein
2025noch nicht bekanntWMKasanJa
2027noch nicht bekanntWMBudapestJa
202821. Juli-6. AugustOlympische SpieleLos AngelesNein

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren