8 x Schwimmen im Langener Waldsee | Sailfish Swimnights starten am 25. Juni

Am 25. Juni starten die wöchentlichen Sailfish Swimnights im Langener Waldsee bei Frankfurt.

Corona zum Trotz starten diesen Donnerstag im Langener Waldsee die Swimnights der Neoprenmarke Sailfish. Bis zum 13. August können Schwimm-Enthusiasten jeden Donnerstag in dem beliebten See Nahe Frankfurt nach Herzenslust gemeinsam oder allein im Freiwasser trainieren. Die Swimnights sind für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen geeignet. Rettungsschwimmer der DLRG sichern die unterschiedlich langen Strecken ab. Wer möchte, kann vor Ort gegen zehn Euro Gebühr die Neoprenanzüge der aktuellen Sailfish-Kollektion testen.

Die Termine: 25. Juni; 2. Juli; 9. Juli; 17. Juli; 24. Juli; 31. Juli; 6. August; 13. August

- Anzeige -

Anders als in den Vorjahren gibt es diesmal kein Pauschalticket für alle Termine. Stattdessen muss für jede Swimnight ein eigenes Online-Ticket für 15 Euro erworben werden. Pro Veranstaltung werden maximal 200 Schwimmerinnen und Schwimmer zugelassen. Der Einlass erfolgt über das Strandbad des Langener Waldsees.

Die Corona-Pandemie zwingt die Veranstalter zu strengen Verhaltens- und Hygieneregeln. So müssen die Teilnehmer unbedingt einen Mund-und-Nasen-Schutz mitbringen – natürlich nicht zum Schwimmen, jedoch für den Aufenthalt im Eingangsbereich. Duschmöglichkeiten sind nicht vorgesehen. Ein spezielles Wegekonzept auf dem Gelände soll helfen, Kontakte zu reduzieren. Alle Sportler sind aufgefordert, sowohl an Land als auch im Wasser jederzeit zwei bis drei Meter Abstand zu halten.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren